Keine anderen als die Mitglieder der FB-Gruppe Perfekter Körper sind der „Ideenvater“ dieses Rezeptes. Und ich muss gestehen – das Rezept ist wirklich erstklassig!


Zubereitungszeit: 20 Min    Backzeit: 55 Min     Gesamtzeit: 75 Min

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • Zwiebel
  • Paprika
  • Tomaten
  • 350 g Rinderhackfleisch (mager)
  • 2-3 EL Original Griechischer Joghurt
  • 3-4 Eier
  • Knoblauch
  • Majoran, Thymian, Basilikum, Petersilie
  • Salz u. Pfeffer
  • Kokosbutter

Zubereitung:

Zuerst wird das Hackfleisch vorbereitet.

 

Zwiebeln und Paprika kleinschneiden, in etwas Kokosbutter anbraten und kurz dünsten. Danach das Hackfleisch dazugeben und solange scharf anbraten bis das Wasser verdunstet. Gewürze hinzugeben und leicht salzen, ein paar Mal durchmischen und am Ende noch die in Ringe geschnittenen Tomaten beilegen. Alles noch etwa 10-15 Min köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Zucchini waschen und in circa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend in ein kleines Backblech geben.* Nun die erste bzw. zweite Schicht mit Hackfleisch belegen, die dritte wieder mit Zucchini. Das Ganze noch einmal wiederholen.** Die letzte Zucchini-Schicht mit einer Mischung aus Eiern und Griechischem Joghurt übergießen.

Backblech mit Lasagne in einen zuvor auf 180°C vorgeheizten Ofen stellen und circa 45 Min backen – solange bis die oberste Schicht eine leichte gold-braune Farbe bzw. Kruste annimmt.

Einen guten Appetit!! 😉

 

*Verwendest Du ein größeres Backblech, dann reichen eine Schicht Zucchini unten, Hackfleisch dazwischen und eine Schicht Zucchini oben vollkommen aus.
**Bleibt Dir am Ende noch was von den Zucchini übrig, dann kannst Du sie über die Oberschicht reiben.

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.