Abnehmen nach der Schwangerschaft?

Diese Frage wird oft gestellt und deshalb ist Marias Geschichte ein Beweis dafür, dass man auch nach der Schwangerschaft gesund und auf Dauer abnehmen und den Bauch straffen kann.

Maria ist eine junge Mama und sie schrieb mir in Hoffnung, dass ich ihr weiterhelfen werde. Obwohl die Geburt ihres Kindes bereits 4 Jahre zurückliegt, ist der „Babyspeck“ immer noch da. Dies änderte sich schließlich, als Maria anfing, meine Tipps aus dem Programm Perfekter Körper zu befolgen.

Ihre Geschichte ist informativ für alle Mütter, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben oder die vielleicht auf der Suche nach effektiven Tipps sind, um ihren „Babybauch“ nach der Schwangerschaft loszuwerden.

»Ich bin 29 Jahre alt und habe vor 4 Jahren mein erstes Kind geboren. Obwohl seit der Geburt schon mehr als 4 Jahre verstrichen sind, blieb mein „großer“ Bauch. Mir war bewusst, dass man den Bauch nach der Geburt sehr schwer wieder loswird, weshalb ich mich damit abgefunden habe. Ich habe sehr viel genascht, trank häufig ungesunde und süße Fruchtsäfte sowie gesüßte Instant-Cappuccinos mit Milch, was mir bei meinen Abnehmversuchen keinen Vorteil verschaffte. Meine Hosen wurden enger und enger und bei allen T-Shirts bildeten sich diese lästigen Schwimmringe ab, sodass mich die Leute fragten, ob ich wieder schwanger sei.

Eines Tages erzähle mir eine Freundin von der Facebook-Seite von Perfekter Körper. Ich schaute mir die Seite an und fand dort den Kontakt von Michael. Ich schrieb ihm eine Nachricht, woraufhin er mir sehr viele nützliche Tipps gegeben hat, nebst unzähligen Beiträgen über gesunde Ernährung, Sport und Training. Dass ich mich von den Süßigkeiten und meinem geliebten Cappuccino trennen musste, war mir natürlich klar, aber es war zugleich auch das Schwerste, da es sich Hand aufs Herz, um alteingesessene Gewohnheiten handelte. Trotz alledem gab es viele Alternativen, weshalb ich das Cappuccino-Pulver mit schwarzem Kaffee und die Süßigkeiten mit Getreide sowie Müsli ersetzte. Zugleich kam auch noch der Sport dazu und ich machte bei der Perfekter-Körper-Challenge mit. Insgesamt habe ich über 13 kg verloren.

pk-korperverwandlungen-maria-beitrag

Ich wog 68 kg und jetzt wiege ich 55 kg. Mein Taillenumfang verringerte sich um 10 cm, mein Oberschenkel- um 2 cm und mein Oberarmumfang um 1 cm.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlichst bei Michael bedanken, weil er so viel Geduld aufbrachte und mir stets zur Seite stand, wann immer ich ihn gebraucht habe. Dank Michael und seinem Programm habe ich wieder mehr Selbstbewusstsein, mehr Lebensfreude und ein großes Grinsen im Gesicht.

– Maria D.«


↪ https://www.perfekterkoerper.com/programm/ ↩

Maria, du kannst sehr stolz auf dich sein, weil du so viel Durchhaltevermögen bewiesen hast und dich nicht hast unterkriegen lassen!

Tolle Leistung!

Und nun die Frage an Dich…

Möchtest auch Du deinen Bauch festigen und straffen, weißt aber nicht wie, so wie es anfangs auch Maria nicht wusste?

Ich empfehle dir Folgendes: Bestelle dein persönliches Programm Perfekter Körper und teste es selber aus, so wie es bereits mehr als 10.000 aus ganz Europa getestet haben. Natürlich werde auch ich dir mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Mach auch Du endlich den ersten Schritt Richtung Wunschgewicht und Traumfigur!

Nutze diese Chance jetzt!

Schaue dir doch die kurze Präsentation an und erfahre einige Geheimtipps für einen erfolgreichen Gewichtsverlust.

Dein persönliches Programm kannst du risikofrei hier bestellen und testen:

↪ https://www.perfekterkoerper.com/programm/ ↩

Ich kann es kaum erwarten, auch deine Erfolgsgeschichte zu hören!

Liebe Grüße,

Michael Gersic,
Autor des Erfolgskonzepts Das Programm Perfekter Körper

michael-new-300x300

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.