Der Geschmack dieser leckeren Küchlein erinnert an die wunderschöne italienische Region Toskana. Die Küchlein sind ein super Snack für unterwegs, da sie sowohl warm als auch kalt bombastisch schmecken. Zudem ist die Zubereitung der Küchlein sehr einfach und nimmt weniger als eine halbe Stunde Zeit in Anspruch.

pk-rezepte-toskanische-kuchlein


Zubereitungszeit: 5 Min    Backzeit: 20 Min     Gesamtzeit: 25 Min

Zutaten:

  • 1 Packung Feta-Käse
  • 4 Eier
  • Getrocknete Tomaten
  • Oliven
  • Geräucherter Schinken (ohne den Fettrand)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Kokosfett (um das Backblech einzufetten)

Zubereitung:

Oliven, Tomaten, Feta-Käse und Schinken in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel schütten. Eier und Basilikum hinzufügen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Gut miteinander vermengen. Ein Muffinblech mit Kokosfett einfetten und die Masse darin verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C backen bzw. solange, bis die Küchlein eine Kruste bekommen. Zu den Küchlein kann man Cherry-Tomaten reichen.

Buon Appetito! 🙂

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.