Schnell, gesund, cremig und unglaublich lecker sind die Merkmale des heutigen Currys.

Mit wenigen Zutaten zaubern wir ein leckeres Gericht auf den Tisch, das viel Eiweiß, komplexe Kohlenhydrate und reichlich Ballaststoffe liefert. Zudem eignet sich das Rezept auch super für alle Vegetarier und Veganer. 🙂


Zubereitungszeit: 10 Min    Kochzeit: 20 Min     Gesamtzeit: 30 Min

Zutaten:

  • Brauner Reis
  • Tofu
  • Blumenkohl
  • Babyspinat
  • Kokosmilch aus der Dose
  • Knoblauch
  • Petersilie
  • Kümmel
  • Koriander
  • Senf
  • Currypulver
  • Olivenöl
  • Salz u. Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst braunen Reis laut Verpackung kochen.

In der Zwischenzeit Tofu sowie Blumenkohl würfeln und etwas Olivenöl in die Pfanne träufeln.

Danach kleingehackten Knoblauch sowie Petersilie kurz in der Pfanne anbraten und anschließend noch Babyspinat, Tofu sowie Blumenkohl dazugeben. Das Gericht mit Kümmel, Koriander, Senf sowie Curry würzen und mit der Kokosmilch ablöschen.

Das Curry ordentlich mischen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und noch etwas Wasser dazugeben. Das leckere Gericht ein paar Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und zum Schluss noch gekochten Reis dazugeben.

Ordentlich mischen und das leckere Tofu-Curry servieren.

Guten Appetit

 

Und noch etwas!

Kennst Du die PK-Küche schon? Neben leckeren Rezepten (35 pro Woche), die auf Dich und Deine Ziele abgestimmt sind, bekommst Du noch einen persönlichen Einkaufszettel, Zugang zur geschlossenen Facebook-Gruppe Perfekter Körper, eine 24/7 Unterstützung unseres Teams, ein Tool, wo Du Deine Fortschritte und Fotos abspeichern kannst…

Mit einem Wort: alles, was Du brauchst, um Deine Traumfigur im Handumdrehen zu erreichen.

Optimalen Ernährungsplan berechnen… >>

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.