Brigitte meldete sich Anfang Juni bei mir, woraufhin ich sie auf ihre Ergebnisse mit PK30 angesprochen habe. Als sie mir davon berichtete, was sie in so kurzer Zeit mit dem Workout-Programm erreichte, war ich Hin und Weg und bat sie, ihre Erfahrung mit uns zu teilen.

Aus unserem Gespräch konnte ich herauslesen, dass sie total begeistert von PK30 war bzw. immer noch ist und dass sie ihr Ziel erreicht hat – eine fitte und straffe Figur. Als ich ihren Foto-Vergleich sah, war ich schwer beeindruckt, weil Brigittes Bauch nicht nur fest und straff war, sondern auch richtig trainiert – so, dass sogar die seitliche Bauchmuskulatur sichtbar geworden ist. Einen großen Respekt dafür, Brigitte!!

Wie Brigitte das geschafft hat, kannst Du in ihrem Erfahrungsbericht lesen:

»Hallo Michael, hier meine Geschichte:

Ich bin 52, verheiratet, Mutter und Oma. Mein Leben lang beherrschte ich die Kunst, mindestens 10 kg zu und wieder abzunehmen. Gewicht halten … zwei Welten prallen aufeinander.

Nachdem ich das letzte Mal wieder stark abgenommen hatte, musste ich zu meinem Leidwesen feststellen, dass meine Haut nicht mehr mitspielte. Sie hing schlaff runter, gerade an den Oberarmen und am Bauch. Meine Muskeln waren quasi gar nicht vorhanden.

„Altern in Würde“ … bekam ich immer öfter zu hören. Das wollte ich so aber nicht akzeptieren.

Ich stolperte bei Facebook über Eure Webseite und dachte, probiere das PK30 doch einmal aus … um die Würde des Alterns kümmere ich mich später …

Was soll ich sagen … nach 2 Wochen täglich 30 Min. PK30 und jede Menge neu gewonnene Fluchwörter sah ich die ersten Erfolge.

Erwähnen möchte ich auch, dass mir eine Bandscheibe komplett fehlt und ich sehr langsam starten musste.

Sehr lange traute ich mich nicht, Workout 2 und 3 zu starten. Ich hatte lange als unbeweglicher Büromensch mit Workout 1 zu tun.

Doch dann irgendwann hielten meine Muskeln die Übungen durch.

Heute, 2 Monate später, zieh ich locker das komplette Programm durch. Und ich bin jedesmal dankbar für die Motivation während des Programmes. Ich brauch das!

Meine Haut hat sich erholt, ist wieder straff geworden. Meine Muskeln sind definiert. Ein super Nebeneffekt: es sind nochmal 5 kg runtergekommen.

Nun höre ich nicht mehr: „Altern in Würde“ … sondern es kommen Komplimente – auch von jungen Menschen zB „Guck Dir die Beine an … und das über 50“!

Der Urlaub kann kommen … ich freu mich und bleib natürlich am Ball und kann PK30 nur weiter empfehlen, gerade für Menschen, die schnelle Erfolge brauchen.“ «

– Brigitte R.


Brigitte, Deine Ergebnisse sind einfach unglaublich!!!! Danke, dass Du Deine Geschichte mit uns geteilt hast!!

Du bist eine echte Powerfrau und für viele ein Vorbild – Bleib auch weiterhin so eine tolle Mama, Oma und Persönlichkeit!!

Und was ist Deine Ausrede????

Ausreden verbrennen keine Kalorien!

Ich weiß jedoch eins – mein Workout-Programm PK30 verbrennt richtig viele:

↪ https://www.perfekterkoerper.com/pk30/ ↩

Du musst keine Ausreden mehr suchen und Dir ständig wiederholen, dass Du es nicht schaffen kannst! Du kannst alles, wenn Du willst!

Warte nicht länger und probiere das Workout selbst aus! Ich verspreche dir eins: Du wirst begeistert sein!!

PK30 ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet, da es in 3 verschiedene Schwierigkeitsstufen unterteilt ist.

Somit kann absolut jeder mittrainieren und seine persönliche Fitness Schritt für Schritt steigern.

Die Workouts dauern weniger als 30 Min und Du kannst sie überall und zu jeder Zeit ausführen!

Zu Hause oder unterwegs!

Was das Beste daran ist?

Ich persönlich begleite Dich vom Anfang bis zum Ende Deiner persönlichen Entwicklung − bis Du die fitteste Figur Deines Lebens erreicht hast!

Genau so wie Brigitte!

Starte jetzt mit PK30:

↪ https://www.perfekterkoerper.com/pk30/ ↩

 

Liebe Grüße,

Michael Gersic,
Autor des Erfolgskonzepts PK30

michael-new-300x300

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.