Diese süßen Schoko-Schneekugeln sorgen trotz der tristen, kalten Winterzeit für ein breites Grinsen im Gesicht, weil sie einfach fantastisch schmecken. Bevor es schließlich ans Schlemmen geht, möchte ich Dich noch auf die Regel der Mäßigung erinnern! 😉


Zubereitungszeit: 10 Min    Backzeit: 10 Min     Gesamtzeit: 20 Min

Zutaten:

  • 125 g Bitterschokolade
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 95 g Kokosmilch
  • 2 EL Erythrit
  • Kaffee, gemahlen
  • Vanille-Extrakt
  • rohes Kakaopulver
  • Salz

Zubereitung:

Zuerst Kokosmilch und kleine Schokoladenstückchen in einem Wasserbad schmelzen. Dabei darauf achten, dass man die Schokolade nicht zu lange schmilzt, da sie sonst bitter wird.

Wenn die Schokolade geschmolzen ist, 1 TL Vanille-Extrakt, gemahlenen Kaffee, Erythrit und eine Prise Salz dazugeben und so lange rühren, bis eine Art Ganache entsteht (Ganache ist eine Creme aus Kuvertüre und Rahm).

Die Schüssel für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und die Masse jede 30 Min umrühren.

Wenn die Masse etwas fester geworden ist, noch gemahlene Mandeln beimengen, sodass die Masse eher trocken ist. Aus der Masse anschließend kleine Kugeln formen und sie zum Schluss im Kakao wälzen.

Die Schokokugeln in den Kühlschrank stellen und sie am besten als Belohnung nach einem guten Training genießen.

Einen leckeren Appetit!

 

Und noch etwas!

Kennst Du die PK-Küche schon? Neben leckeren Rezepten (35 pro Woche), die auf Dich und Deine Ziele abgestimmt sind, bekommst Du noch einen persönlichen Einkaufszettel, Zugang zur geschlossenen Facebook-Gruppe Perfekter Körper, eine 24/7 Unterstützung unseres Teams, ein Tool, wo Du Deine Fortschritte und Fotos abspeichern kannst…

Mit einem Wort: alles, was Du brauchst, um Deine Traumfigur im Handumdrehen zu erreichen.

Optimalen Ernährungsplan berechnen… >>

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.