Keine Zeit – Keine Panik!

Dieses leckere und unkomplizierte Gericht steht in weniger als 20 Min auf dem Tisch!


Zubereitungszeit: 10 Min    Kochzeit: 20 Min     Gesamtzeit: 30 Min

Zutaten:

  • Mageres Rindfleisch
  • Basmati-Reis
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Kokosöl
  • Salz u. Pfeffer
  • Thymian

Zubereitung:

Reis laut Verpackung kochen.

Damit das Fleisch so richtig zart und weich ist, werden wir es am Vorabend marinieren.

Die Marinade besteht aus Kokosöl, kleingehackter Zwiebel, Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer. Gerne kann man noch andere Gewürze beimengen und so der Marinade eine persönliche Note verleihen. Die Rindersteaks in eine wasserdichte Plastiktüte legen und sie mit der Marinade übergießen.

Am nächsten Tag muss man die Steaks nur noch scharf anbraten – dafür gibt man ein wenig Kokosöl in eine Pfanne. Erst wenn die Pfanne richtig heiß ist, die Steaks in die Pfanne legen und sie mit der übriggebliebenen Marinade übergießen, die man keineswegs wegschütten sollte. Die Garzeit hängt von der Dicke des Fleisches und den persönlichen Vorlieben ab.

Die Steaks auf gewaschenen Rucola legen und mit dem Reis reichen!

Einen guten Appetit! 😉

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.