Die Zubereitung von Lachs ist sehr vielfältig und in diesem Rezept leisten dem Lachsfilet bunte Gemüse-Spieße Gesellschaft.

Eine super Wahl sowohl als Mittag- sowie Abendessen als auch eine willkommene Abwechslung auf der nächsten Grillparty! )


Zubereitungszeit: 5 Min    Backzeit: 20 Min     Gesamtzeit: 25 Min

Zutaten für die Senf-Glasur:

  • 2 EL Dijon-Senf
  • Ganzkorn-Senf
  • ½ EL Honig
  • ½ EL Sojasauce
  • 1 TL Chilisauce (nach Belieben)

Zutaten für die Gemüse-Spieße:

  • Cocktail-Tomaten
  • Zucchini
  • Roter Paprika
  • Olivenöl
  • Salz u. Pfeffer

Übrige Zutaten:

  • Lachsfilet
  • Petersilie für die Deko

Zubereitung:

Schnell einfach und gesund!

Zuerst den Backofen auf 200°C vorheizen.

Danach die Zucchini in Scheiben und den Paprika in Würfel schneiden. Cocktail-Tomaten, Zucchini und Paprika immer abwechselnd auf die Schaschlik-Spieße stecken.

Alle Zutaten für den Lachs, außer der Petersilie in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Die Spieße und das Lachsfilet in ein Backblech legen. Die Spieße mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Das Lachsfilet mit der Senf-Glasur bestreichen.

Das Backblech für etwa 20 Min in den Ofen schieben und nach jeweils 5 Min das Backblech herausnehmen und das Lachsfilet mit der Glasur bestreichen.

Zum Schluss das Filet samt Gemüse-Spieße auf einen Teller legen und mit Petersilie garnieren.

*Das Gericht kann auch auf dem Grill zubereitet werden.

Einen guten Appetit! 😉

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.