Heute erzählt Sandra ihre Lebensgeschichte – wie sie in der Pubertät eine Essstörung entwickelt hat, wie sich ihr Leben dadurch verändert hat und wie schwer es ist, da wieder rauszukommen.

Zum Glück hat sie dennoch einen Weg gefunden, sich schrittweise aus ihrer Essstörung zu befreien. Ihre bewegende Lebensgeschichte kann ich wirklich jedem ans Herz legen:

»Hallo zusammen,

mein Name ist Sandra und im August werde ich 45 Jahre alt.

Ich war schon immer ein sportlicher Typ und habe von meinem 6. Lebensjahr bis zu meinem 20. Lebensjahr auch Tanzsport gemacht.

Mit Beginn meiner Pubertät hatte ich ein Problem damit „weiblich“ zu werden, was meine Körperformen angeht. Durch den Tanzsport musste ich immer sehr auf mein Gewicht achten, da dieser auch Akrobatik und Hebefiguren beinhaltete. So rutschte ich mit 16 Jahren mehr und mehr in eine Essstörung hinein und wurde schließlich extrem magersüchtig.

Therapien und Klinikaufenthalte haben nichts gebracht und ich wurde mehr und mehr ein Schatten meiner selbst. Durch den akuten Nährstoffmangel ging es mir gesundheitlich immer schlechter, ich bekam schlimme Hautprobleme, meine Zähne gingen mir kaputt, ich litt unter Schwindelattacken und ich stand in totaler Abhängigkeit zu meiner Waage. Ich hatte panische Angst vor dem Zunehmen!

Weiterhin habe ich in der ganzen Zeit meinen Tanzsport betrieben, der mir alles abverlangt hat und ich frage mich heute noch oft, wie ich das geschafft habe. Irgendwann aber wollten auch meine Trainer die Verantwortung nicht mehr tragen, das mir beim Training, oder bei einem Auftritt aufgrund meiner körperlichen Verfassung etwas passiert und so habe ich damals den Tanzsport an den Nagel gehangen, auch weil sich die Trainingszeiten nicht mehr mit meinem Beruf vereinbaren ließen.

Meine Eltern begaben sich damals vor lauter Verzweiflung in eine Selbsthilfegruppe für „Eltern von Essgestörten“, weil sie nicht mehr wussten, wie sie mit mir umgehen sollten und wie sie mir helfen konnten.

Ich musste jede Woche zu meinem Hausarzt, um mein Gewicht kontrollieren zu lassen und mein Hausarzt sagte damals zu meiner Mutter „Wenn ihre Tochter jetzt nicht bald anfängt zu essen, wird sie dieses Jahr Weihnachten nicht mehr erleben“.

Als ich mit meiner Berufsausbildung zur Hotelfachfrau fertig war, ging ich für eine Sommersaison nach Sylt, um dort in einem Hotel zu arbeiten. Der Ortswechsel tat mir gut und nachdem ich unter so starken gesundheitlichen Problemen litt und Angst davor hatte zu sterben, habe ich Stück für Stück wieder angefangen zu essen.

Mit dem Ergebnis, das sich der sogenannte Jo-Jo-Effekt bei mir eingestellt hat und ich innerhalb kurzer Zeit fast 25 kg an Körpergewicht zugenommen habe.

Es war ein Teufelskreis und ich war todunglücklich. Ich fühlte mich schrecklich und meinem Körper nicht zugehörig. Mein ganzes Denken drehte sich nur noch um Essen und Gewicht und wie ich aus diesem Teufelskreis wieder rauskomme.

Im Laufe der Jahre habe ich es dann geschafft, aus eigener Kraft zu einem relativ normalen Essverhalten zu finden und mich wieder ins Leben zurück zu kämpfen und mich als Frau weitestgehend zu akzeptieren. Mein Gewicht ging dann wieder Stück für Stück runter und alles entspannte sich. Am allermeisten dabei geholfen, mein inneres Gleichgewicht wiederzufinden, hat mir damals mein kleiner Hund Smartie, der im Jahr 2000 in mein Leben kam.

Mit ihm habe ich viele Spaziergänge gemacht und mich des Lebens gefreut. Er starb im August 2016 und er fehlt mir jeden Tag!!!

Was sich aber nie bei mir geändert hat, ist ein gestörtes Verhältnis zum Essen und ein gestörtes Selbstbild, was ich nur mit regelmäßiger Kontrolle meines Körpergewichts halbwegs in den Griff bekam.

Und dann bin ich im September 2017 auf das Programm PK30 von Michael Gersic gestoßen und dachte mir, das hört sich alles toll an und das probiere ich jetzt einfach mal aus.

Und damit hat sich alles verändert!

Mein Ziel war es nicht, viel an Gewicht abzunehmen, sondern eher, meinen Körper zu straffen, zu formen und zu definieren.

Ich begann also mit PK30 und halte mich auch weitestgehend an die PK Küche, die wirklich tolle Rezepte und Ernährungstipps beinhaltet.

Zwischendurch musste ich noch mal hier und da aus gesundheitlichen Gründen mit dem Programm aussetzen, aber seit Mai 2018 bin ich wieder kontinuierlich dabei und trainiere genau nach dem Plan von PK30.

Und seitdem hat sich nicht nur körperlich etwas bei mir verändert, nein, vor allem auch seelisch kann ich bei mir einen riesengroßen Fortschritt bemerken. Der allergrößte Erfolg für mich ist, das ich meine Körperwaage verbannt habe. Ich habe mich im Februar 2018 das letzte Mal gewogen und seitdem die Waage nie mehr betreten!

Und das ist für mich, als ehemalige Essgestörte, ein riesengroßer Erfolg!

Inzwischen kontrolliere ich meinen Fortschritt nur noch mit Maßband und vorher/nachher Bildern und mein Gewicht interessiert mich nicht mehr.

PK30 ist zu einem festen Bestandteil meines Lebens geworden, ein Leben, das ich in vollen Zügen genieße. Ein Leben, wofür ich dankbar bin, es leben zu dürfen!

Wenn ich früher unter Ängsten oder Sorgen litt, habe ich mich in der Regel wie ein Igel eingerollt und mich von der Aussenwelt abgeschirmt. Seitdem ich PK30 mache, hilft mir das Training auch, mich aufzuraffen und mit den Workouts meinen Kopf freizubekommen und meine Sichtweise zu ändern. Das Training gibt mir Kraft meinen Alltag zu meistern und ich stecke mit meiner Fröhlichkeit auch andere Menschen an.

Ich mache meine Workouts in der Regel morgens vor der Arbeit und wenn Cardiotraining auf dem Plan steht, jogge ich meistens auf meinem Laufband und starte anschließend hoch motiviert und gut gelaunt in den Tag. PK30 setzt Glücksendorphine frei und lässt einen einfach anders fühlen.

Endlich fühle ich mich frei und mache mein Wohlbefinden nicht mehr von einer Zahl auf der Waage abhängig.

Und das alles habe ich Michael Gersic und seinem tollen Programm zu verdanken!

Und als tollen Bonus, bekommt man in der geschlossenen Facebookgruppe von PK30 noch jede Menge Motivation, Tipps und Zuspruch von all den anderen tollen Mitgliedern, die alle so fleißig sind und für ihr neues Lebensgefühl kämpfen.

Und immer, wenn man eine Frage hat, oder man nicht weiterkommt, kann man Michael jederzeit anschreiben und man bekommt immer eine fachliche und sehr liebe Rückmeldung!

Wenn also auch du dich vielleicht fragen solltest, was kann ich tun, um endlich meine innere Mitte zu finden, ein besseres Körpergefühl zu bekommen, aktiv zu sein und mehr Spaß und Freude am Leben zu haben, dann kann ich dir nur ans Herz legen PK30 auszuprobieren!

Ich bin das lebende Beispiel, das damit alles so viel besser werden kann, wenn man bereit ist, sich dafür zu öffnen und zu kämpfen.

Ich bin einfach nur dankbar, dass ich Michaels Programm gefunden habe!!!

Ein ganz großes DANKESCHÖN an Michael Gersic und sein Team!

Eure Sandra«

– Sandra S.


Sandra, ich danke dir vielmals für diesen unglaublich schönen und bewegenden Erfahrungsbericht!!

Es freut uns sehr, dass Dir PK30 nicht nur körperlich, sondern auch seelisch gut tut und dass Dein Wohlbefinden nicht mehr von der Zahl auf der Waage abhängig ist!

Du hast eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht und hast den Kampf gegen die Essstörung gewonnen, was eine starke Leistung ist! Du kannst echt stolz auf dich sein!!

Mach weiter so und stecke auch weiterhin alle mit deiner positiven und lebensfrohen Art an! 🙂

Was ist mit Dir? Suchst auch Du ein effektives Workout, das Spaß macht, Ergebnisse bringt und mit Deinem Lebensstil vereinbar ist?

Ich bin mir sicher, dass Dich PK30 begeistern wird, weil es total viel Spaß macht, es motiviert und anspornt, damit Du auch wirklich an Deine Grenzen gehst.

Für das Workout brauchst Du weniger als 30 Min!

Zudem kannst Du es überall und zu jeder Zeit ausführen!

↪ https://www.perfekterkoerper.com/pk30/ ↩

PK30 ist für absolut jeden geeignet – sowohl für Anfänger ohne Ausdauer als auch für all die Menschen, die schon in Topform sind.

Das Programm besteht nämlich aus 3 verschiedenen Niveaus, die Deine Fitness schrittweise steigern und Deinen Körper Schritt für Schritt leistungsfähiger machen.

Und was das Beste daran ist?

Ich persönlich begleite Dich vom Anfang bis zum Ende Deiner persönlichen Entwicklung − bis Du die fitteste Figur Deines Lebens erreicht hast!

Na, traust Du Dich?? 😉

Starte jetzt mit PK30:

↪ https://www.perfekterkoerper.com/pk30/ ↩

 

Liebe Grüße,

Michael Gersic,
Autor des Erfolgskonzepts PK30

michael-new-300x300

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.