Veröffentlichungsdatum: 30.04.2021

Wahrscheinlich glaubst Du nicht, dass es einen Käsekuchen ohne ungesunde Fette und Zucker gibt, der trotzdem himmlisch lecker, cremig und luftig locker schmeckt?

Dieses Rezept wird Dich sicherlich vom Gegenteil überzeugen! Ein so zubereiteter Käsekuchen wird Deinen Ernährungsplan ordentlich aufpeppen, da Du ihn ohne schlechtes Gewissen und Kalorienzählen schon zum Frühstück verspeisen kannst.


Zubereitungszeit: 2 St.      Kochzeit: 1 St. 30 Min      Schwierigkeitsgrad

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Die Zubereitung dieses Käsekuchens nimmt etwas mehr Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch, doch das Endergebnis ist ein Traum. Lass uns also anfangen: Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
  2. Nun wird der Teigboden zubereitet, und zwar vermengt man dafür die gemahlenen Mandeln, Apfelmus, 40 g Erythrit und eine Prise Salz. Für das Apfelmus schälst und würfelst Du den Apfel und pürierst ihn zu einem Mus.
  3. Den Teig in der runden Backform verteilen und etwa 10 Min. backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 160 °C verringern.
  4. Joghurt und 20 g Erythrit mit einem Mixer verrühren und schrittweise die Eier, Eiweiße, die Milch, Vanille, das Eiweißpulver und eine Prise Salz hinzugeben und ordentlich mischen.
  5. Die Füllung auf den Teigboden geben und den Käsekuchen etwa 30 Min. backen. Danach die Temperatur auf 90 °C verringern und noch knapp eine Stunde lang backen.
  6. Wann weiß man, dass der Käsekuchen fertig ist? Wenn man mit dem Finger die Mitte des Kuchens berührt und dieser sauber bleibt, die Masse also nicht klebt, ist der Kuchen fertig. Den Cheesecake abkühlen lassen und mit frischen Himbeeren servieren.

Guten Appetit!

100 g Pro Portion
Energie 259,95 kcal/1091,8 kJ 389,93 kcal/1637,71 kJ
Eiweiß 18,55 g 27,83 g
Kohlenhydrate 15,67 g 23,5 g
Fett 15,54 g 23,31 g
UNSER TIPP
PK Küche
PK Küche

29,90 €

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.