Heute stelle ich euch Human vor, der seit März mit unserem HIIT-Workout PK30 trainiert und zusätzlich das Jahresabo für unsere PK-Küche gebucht hat.

Wie wichtig ein gutes und effektives Sportprogramm ist und warum eine dauerhafte Ernährungsumstellung unumgänglich ist, wenn man seinen Traumkörper erreichen will, erfährst Du in seinem Erfahrungsbericht:

»Hallo Michael,

ich habe jahrelang nach einem Programm gesucht, bei dem ich Fett verbrenne und keine Muskeln, weil ich einen definierten Körper haben wollte. Ich mache seit 20 Jahren Krafttraining und bin schon muskulös, aber nicht definiert.

Glücklicherweise hat eine Facebook Freundin die PK30 Seite auf Facebook geteilt und ich war sofort begeistert und hab mir das Programm gekauft. Mir war wichtig zu sehen, das PK30 auf wissenschaftlichen Grundlagen aufgebaut ist.

Ich mache PK30 nun seit knapp 6 Wochen und hab schon deutlich an Gewicht verloren und einiges an Umfang. Und meine Kondition ist viel besser geworden, was ich bei meinen wöchentlichen Fußballevents mit den Arbeitskollegen spüre. Auch sprechen mich die Arbeitskollegen an, dass ich so abgenommen habe.

Ich bin sehr gespannt, wo mich die Reise noch hinführt, wenn ich weiterhin fleißig die Übungen absolviere :-).

Noch ein paar Worte zur Ernährung:

Die PK-Küche finde ich sensationell! Ich habe auch schon einige Lieblingsrezepte (Roggen-Schüssel, Frische Himbeeren, Sushi mit Gurke, Erbsenpüree). Die Zubereitung dauerte am Anfang etwas, aber mittlerweile kommt der Automatismus und es geht schneller :-).

Natürlich habe ich in der Vergangenheit auch diverse Diäten bzw. Ernährungsumstellungen durchgeführt, um Gewicht zu verlieren wie z.B Weight Watchers, ketogene oder anabole Diät.

Das klappte auch ganz gut die ersten Wochen, aber irgendwann wurde mir das eingeschränkte Essverhalten zu viel und ich verfiel in alte Muster.

Deswegen bin ich froh, mir die PK-Küche zugelegt zu haben. Denn ich muss nicht hungern bei 4-5 Mahlzeiten pro Tag.

Auch die Zubereitung der Gerichte ist nicht aufwendig. Super leckere Gerichte, die auch einen richtig satt machen. Roggen-Schüssel ist eines meiner Lieblingsgerichte.

Auch neue Lebensmittel wie Skyr, Ricotta oder auch Quinoa sind jetzt auf meinem Speiseplan. Und natürlich begeisterte mich auch die Riesenauswahl: 35 neue Gerichte pro Woche bringen natürlich viel Abwechslung.

Mir fehlt noch 1kg zu meinem Wunschgewicht von 72kg. Danach hoffe ich noch mehr Fett zu verbrennen. Bin schon sehr zufrieden. Jetzt muss man geduldig sein und diszipliniert weiter trainieren.

Ein großes Dankeschön an Dich und dein ganzes Team für dieses tolle Programm. War noch nie so gut in Form und leistungsfähig wie jetzt :-).

Viele Grüße «

– Human


Hammer Entwicklung Human!

Du hast den Stier bei den Hörnern gepackt, was man definitiv an Deinen Ergebnissen sehen kann! TOP Leistung!!

Bleib am Ball und mach weiter, denn Du bist auf einem guten Weg Dein Endziel zu erreichen!!

↪ https://www.perfekterkoerper.com/pk30/ ↩

Und Du – suchst auch Du nach einem effektiven Sportprogramm?

Wenn Du überschüssige Fettdepots für immer loswerden und gleichzeitig eine straffe, fitte und definierte Figur bekommen willst, dann ist das Workout-Programm PK30 genau das Richtige für Dich!

PK30 ist für absolut jeden geeignet – sowohl für Anfänger ohne Ausdauer als auch für all die Menschen, die schon in Topform sind.

Das Programm besteht nämlich aus 3 verschiedenen Niveaus, die Deine Fitness schrittweise steigern und Deinen Körper Schritt für Schritt leistungsfähiger machen.

Und das Beste daran ist…

Für das Workout brauchst Du weniger als 30 Min! Zudem kannst Du es überall und zu jeder Zeit ausführen!

Zu Hause oder unterwegs.

Ohne Geräte oder zusätzliches Equipment!

Mach mit! Du wirst es garantiert nicht bereuen.

Starte jetzt mit PK30:

↪ https://www.perfekterkoerper.com/pk30/ ↩

 

Liebe Grüße,

Michael Gersic,
Autor des Erfolgskonzepts PK30

michael-new-300x300

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.