Die Grillsaison ist noch lange nicht vorbei – wie denn bei den für den Herbst so ungewöhnlich hohen „Sommer-Temperaturen“? ;).

Fisch, Gemüse, Spieße, (Fit-)Burger & Co. kommen nie aus der Mode! Und erst recht nicht, wenn sie so gut schmecken, wie meine heutige „Post-Sommer-Kreation“.


Zubereitungszeit: 10 Min    Backzeit: 5 Min     Gesamtzeit: 15 Min

Zutaten:

  • Garnelen
  • Paprika
  • Zucchini
  • Champignons
  • Zitronensaft
  • Natives Olivenöl extra
  • Petersilie
  • Salz

Zubereitung:

Gemüse (Paprika, Zucchini, Champignons) waschen und in beliebig große Stücke schneiden. Anschließend noch die Garnelen kurz abwaschen und abtrocknen.

Garnelen und Gemüsestücke auf die Holzspieße spießen, leicht salzen und auf dem Grill oder in einer Pfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten.

Anschließend die gegrillten Spieße mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Bevor sie serviert werden noch mit frischer Petersilie veredeln.

Einen guten Appetit!

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.