Eine ausgezeichnete Alternative zur klassischen Pizza, jedoch kann man diese ganz ohne schlechtes Gewissen verspeisen. Der Teig ist nämlich aus Brokkoli und Zucchini gemacht. Gemüse kann so vielseitig sein, was aber für die größte Überraschung sorgt, ist der fabelhafte Geschmack dieser „grünen“ Pizza.

pk-rezepte-mach-dich-schlank-pizza


Zubereitungszeit: 15 Min    Kochzeit: 20 Min     Gesamtzeit: 35 Min

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 1 mittelgroßer Brokkoli
  • 2 Eier
  • Mozzarella
  • Thunfisch

Zubereitung:

Zucchini grob reiben und die Flüssigkeit mithilfe eines Küchentuchs auspressen. Die Brokkoli-Röschen 3 Min kochen und sie auf die gleiche Weise auspressen, wie davor die Zucchini. Die Flüssigkeit muss sowohl bei den Zucchini als auch beim Brokkoli gut ausgepresst werden. Danach die Zucchini und den Brokkoli miteinander vermengen und 2 Eier sowie Gewürze dazugeben. Die Masse mit den Händen zu einem Teig formen und etwa 20 Min bei 150°C backen. Danach nach Wunsch mit Thunfisch und Mozzarella belegen und noch so lange backen, bis der Käse schmilzt. Nach Wunsch noch zwei Spiegeleier darauflegen.

Einen guten Appetit!

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.