Diese leckeren Eierwölkchen sind zurzeit total angesagt und da Eier nicht nur gesund sind, sondern sie auch eine extrem hohe biologische Wertigkeit aufweisen, muss man das Rezept einmal ausprobiert haben!

Zudem sind diese süßen Eierwolken eine echte Augenweide und bringen ein wenig Abwechslung auf den Frühstückstisch! 🙂

PK-rezepte-Luftig-lockere-Eierwolken


Zubereitungszeit: 5 Min    Backzeit: 7 Min     Gesamtzeit: 12 Min

Zutaten:

  • Eier
  • Salz u. Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung:

Backofen auf 220°C vorheizen.

Danach werden die Eigelbe vom Eiweiß getrennt. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Eigelbe voneinander getrennt werden, da sie später auf die „Wölkchen“ gelegt werden (1 Eigelb pro Schale).

Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Nach Wunsch kann man noch ein wenig Basilikum, Schnittlauch oder ein anderes Gemüse nach Wahl kleinschneiden und dem Schnee beimengen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Schnee mit einem Löffel ausheben und kleine Kleckse auf das Backblech geben. Mit dem Löffel anschließend in der Mitte ein kleines Loch ausdrücken und die Eiweiß-Wolken für ca. 5 Minuten in den Ofen schieben.

Nach etwa 5 Min das Backblech aus dem Ofen nehmen und jeweils 1 Eigelb auf die Eiweiß-Wolken legen. Mit Salz,Pfeffer und Gewürzen nach Wahl würzen und für weitere 2 Min in den Ofen schieben.

Die Wolken aus dem Ofen nehmen, mit Basilikum garnieren und servieren.

Einen himmlischen Appetit! 🙂

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.