Persönliche Daten eingeben und optimalen Ernährungsplan berechnen! 🍝🥗
Startseite / Tipps / Die 10 besten Lebensmittel zum Abnehmen
 

Die 10 besten Lebensmittel zum Abnehmen

Geschätzte Lesezeit: 6 min
Verfasst von: Michael Gersic
Veröffentlichungsdatum: 18/01/2021
Die 10 besten Lebensmittel zum Abnehmen

Lebensmittel zum AbnehmenFür manch einen etwas gewagt, doch für mich ist es eine vollkommen reale Behauptung …

Gemeint ist folgende Aussage …
Lebensmittel, die Deine Figurveränderung erleichtern und sogar beschleunigen, existieren tatsächlich!

Diese Aussage wurde unter anderem auch seitens der Wissenschaft bestätigt.

Genau das werde ich auch beweisen.

In Folgendem enthülle ich, welche Lebensmittel am effektivsten das Abnehmen fördern.

Ich verrate Dir, welche 10 Lebensmittel in Deinem Ernährungsplan keinesfalls fehlen dürfen, wenn Du …

  • schneller überschüssiges Fett verbrennen,
  • leichter abnehmen und
  • ein super Wohlbefinden verspüren willst.

Wieso es unbedingt diese 10 sind, erfährst Du gleich.

INHALTSVERZEICHNIS:

  1. WIE WICHTIG IST DIE ERNÄHRUNG BEIM ABNEHMEN?
  2. DER SÄTTIGUNGSINDEX
  3. DER SÄTTIGUNGSFAKTOR
  4. KALORIENARME LEBENSMITTEL
  5. LEBENSMITTEL ZUM ABNEHMEN
  6. 3 TRICKS UM DAS ABNEHMEN ZU ERLEICHTERN

WIE WICHTIG IST DIE ERNÄHRUNG BEIM ABNEHMEN?

Bevor wir die Liste der Lebensmittel zum Abnehmen enthüllen, müssen wir noch eine wichtige Aufgabe erledigen.

Wir müssen die Spielregeln festlegen.

Die sind ein Muss, wenn Du Enttäuschungen vermeiden und Dein Ziel in möglichst kurzer Zeit erreichen willst.

Unsere Abmachung ist daher folgende …

WAS BEDEUTET ES, GESUND ABZUNEHMEN? – Regel #1

Wann immer Du im Beitrag auf die Worte “Abnehmen” oder “Figurveränderung” stößt, solltest Du wissen, dass dabei ausschließlich ein Prozess gemeint ist, bei dem Du auf eine gesunde sowie nachhaltige Weise:

  • überschüssiges Fett verbrauchst
    und gleichzeitig
  • einen gesunden Muskelmasseanteil beibehältst.

Doch mindestens genauso wichtig ist es, die Resultate auch langfristig ohne Schwierigkeiten zu halten.

Die im Folgenden enthüllten Lebensmittel zum Abnehmen stehen also in keinerlei Verbindung zu den lästigen Diäten, die Deinem Körper mehr Schaden als Nutzen anrichten.

KALORIENDEFIZIT – Regel #2

Auch wenn wir im Folgenden eine äußerst erfolgreiche Ernährung zum Abnehmen enthüllen, darfst Du auf keinen Fall vergessen, dass der Schlüssel zum Erfolg im …

Kaloriendefizit liegt.

Es handelt sich um ein Signal, welches im Körper den Verbrauch von Energie auslöst, die in Form von überschüssigem Fett gespeichert ist.

Doch vergiss nicht …

Jedes Lebensmittel hat einen eigenen kalorischen Brennwert.

Alle Lebensmittel können also Dein Gewicht negativ beeinflussen, wenn sie nicht in Maßen genossen werden.

Selbst jene, die zu den gesündesten zählen.

Und …

EIN OPTIMALER ERNÄHRUNGSPLAN – Regel #3

ein optimaler ernährungsplanOhne einen optimalen Ernährungsplan
gibt es keine erfolgreiche Figurveränderung.

Schon wahr, dass Du mit Deiner körperlichen Aktivität beeinflusst, wie viel Energie Dein Körper verbraucht.

Doch es ist fast unmöglich alle aufgenommenen Kalorien zu verbrennen, wenn Du gleichzeitig alles isst, worauf Du Lust hast.

Allerdings wirst Du mit bereits ganz einfachen Veränderungen einen konkreten Unterschied beim Abnehmen bemerken.

Denn wie Du in kürze auch feststellen wirst, gibt es Lebensmittel zum Abnehmen, die den gesamten Prozess vereinfachen und folglich auch beschleunigen.

Mithilfe dieser Lebensmittel erreichst Du Dein Ziel viel einfacher und schneller.

Schauen wir uns an, welche Lebensmittel das Bauchfett sowie andere Fettablagerungen schmelzen lassen.

Okay …

Wie bereits erwähnt, wurde die Liste der Lebensmittel, die ich in kürze enthülle, auch durch verschiedene Studien untermauert.

Mit deren Hilfe kann man festlegen, durch welche Nahrungsmittel man am besten abnimmt. Wenn wir darüber sprechen, welchen Einfluss bestimmte Lebensmittel auf Deine Figurveränderung haben, kommt es nämlich zu konkreten Abweichungen.

Denn es gibt Lebensmittel, die Dich im Vergleich zu anderen …

  • wesentlich länger satt halten,
  • vor Heißhunger schützen und
  • trotz niedrigem Brennwert mit vielen Nährstoffen versorgen.

All diese Angaben sind von wesentlicher Bedeutung, wenn Du ohne Verzicht, Energiemangel, ständigen Heißhungerattacken und ein schlechtes Befinden zum Ziel gelangen willst – natürlich in möglichst kurzer Zeit.

Welche Lebensmittel es letztendlich auf die Liste der 10 Besten geschafft haben, entschieden folgende Kriterien.

DER SÄTTIGUNGSINDEX

Der erste Indikator, der uns zeigt, ob ein Lebensmittel zum Abnehmen geeignet ist, heißt …

der Sättigungsindex.

Definiert wurde er von dr. Susanne Holt, die bewies, dass man mit der Lebensmittelauswahl konkreten Einfluss darauf hat, wie schnell das Hungergefühl wieder zurückkehrt.

Wie wir beide bereits wissen, bestimmt dieser darüber, wie viele Kalorien Du zu Dir nimmst und wie schnell Du Deine Figur schlussendlich formst.

Dr. Holt je izbrala kopico različnih živil, zanje določila količine, pri katerih je vsako od živil imelo identično kalorično vrednost (240 kcal) in potem opazovala njihov vpliv na občutek sitosti pri posameznikih.

S pomočjo tega pristopa je ugotovila, da obstaja precejšnja razlika med določenimi živili in njihovim učinkom na občutek sitosti.

Je höher der Sättigungsindex eines bestimmten Lebensmittels ist, desto später taucht das Hungergefühl wieder auf.

Welche Abweichungen gemeint sind, siehst Du in der Tabelle unten.

LebensmittelSättigungsindex
Kartoffel, gekocht323 %
Kabeljau225 %
Haferbrei209 %
Orangen202 %
Apfel197 %
Vollkornnudeln188 %
Rindfleisch176 %
gebratene grüne Bohnen168 %
Trauben162 %
Weizenvollkornbrot154 %
Popcorn154 %
Eier150 %
Käse146 %
Reis138 %
Linse133 %
Kräcker127 %
Kekse120 %
normale Nudeln119 %
Bananen118 %
Weizen-Cornflakes118 %
gebratene Kartoffeln116 %
Weizenbrot100 %
Eis96 %
Naturjoghurt88 %
Süßigkeiten47-70 %

DER SÄTTIGUNGSFAKTOR

Neben dem Sättigungsindex gibt es noch einen anderen Faktor, der viel über die Auswirkungen verschiedener Lebensmittel auf die Figurveränderung aussagt:

der Sättigungsfaktor.

Der Unterschied zwischen beiden ist im Grunde genommen ganz einfach:

der Sättigungsindex – gibt an, welche Lebensmittel das Sättigungsgefühl länger anhalten lassen;

der Sättigungsfaktor – gibt an, welche Lebensmittel bereits während einer Mahlzeit das Gefühl eines vollen Magens vermitteln.

Wie diese Information Deine Figurveränderung erheblich erleichtern kann, erfährst Du gleich. Zunächst aber noch die Unterschiede zwischen Lebensmitteln und deren Einfluss.

Diese Angaben können wir auf zwei verschiedene Arten vermitteln.

Die erste siehst Du in der unteren Tabelle …

Aus der Tabelle kann man entnehmen, welche Lebensmittel sich mit einem höheren Sättigungsfaktor brüsten und so dafür sorgen, dass Dein Magen sich schneller füllt und Du folglich weniger Kalorien aufnimmst.

LebensmittelSättigungsfaktor
Wassermelone4.5
Grapefruit4.0
Karotten3.8
Fisch, gekocht3.4
Hähnchen, gebraten3.3
Apfel3.3
Haferflocken3.0
Kartoffeln, gebraten2.5
Nudeln2.2
Reis2.3
Pizza2.1
Eis1.8
Weizenbrot1.8
Schokolade (Snickers, Mars, Twix …)1.5
Honig1.4
Butter0.5

Und noch der zweite Vergleich mit Bildern.

so sehen 500 kalorien aus

Die Infografik zeigt uns auf sehr anschauliche Art und Weise, was in Deinem Magen passiert, je nachdem was Du isst – natürlich bei gleichem Kalorienwert.

Zu solch großen Unterschieden kommt es hauptsächlich wegen der unterschiedlichen Mengen von Ballaststoffen, die im jeweiligen Lebensmittel enthalten sind.

Das ist aber natürlich noch nicht alles …

KALORIENARME LEBENSMITTEL

Wie Du Dich im Prozess der Figurveränderung fühlst und ob Du mit Leichtigkeit Deinen Appetit sowie Deinen Hunger im Zaum hältst, ….

wird zusätzlich davon beeinflusst, welche Nährstoffe Du Deinem Körper zuführst.

Die sind nämlich entscheidend, wenn Du auf eine gesunde sowie wirksame Weise abnehmen möchtest.

Aber Achtung!

Die Auswahl sollte man hauptsächlich auf kalorienarme Lebensmittel beschränken, die reich an Mikronährstoffen (Vitamine, Mineralstoffe …) und Makronährstoffen sind (Eiweiße, Kohlenhydrate und Fette).

Die gesündesten Lebensmittel sind jene, welche dem Organismus Energie in einer möglichst reinen Form liefern.

Unter Berücksichtigung all dieser Regeln, habe ich eine Liste von 10 verschiedenen Lebensmitteln zusammengestellt, die ich regelmäßig auf meinen Speiseplan setze, wenn ich überschüssiges Fett auf möglichst einfache Art und Weise loswerden möchte.

Wie Du gleich feststellen wirst, entsprechen diese Lebensmittel mindestens einer der erwähnten Regeln und sind aus einem ganz bestimmten Grund auf dieser Liste.

Ich möchte Dich jedoch darauf hinweisen, dass ich mich nicht ausschließlich von folgenden Lebensmitteln ernähre, da ich meinen Körper auch mit genügend Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten versorgen muss, wenn ich mich wohl in meinem Körper fühlen und eine Top-Figur haben will.

Mit folgender Liste wähle ich Lebensmittel aus – diese helfen mir beim Abnehmen, damit meine Figurveränderung möglichst einfach und schnell verläuft.

lebensmittel zum abnehmen

LEBENSMITTEL ZUM ABNEHMEN

Meine Liste der Top-10 Lebensmittel zum Abnehmen beinhaltet folgende Lebensmittel (in verschiedene Gruppen unterteilt) …

GEMÜSE ZUM ABNEHMEN

Brokkoli

  • enthält viele Ballaststoffe, die lange satt halten,
  • dafür, dass es sich um ein Gemüse handelt, hat es einen relativ hohen Eiweißgehalt.

Blattsalat

  • reich an Kalzium sowie anderen Mineralstoffen und Vitaminen,
  • hoher Sättigungsfaktor,
  • niedriger Kaloriengehalt.

OBST ZUM ABNEHMEN

Apfel

  • hoher Sättigungsindex,
  • niedriger glykämischer Index,
  • hoher Anteil an Mikronährstoffen.

Orange

  • hoher Sättigungsindex,
  • niedriger glykämischer Index,
  • hoher Anteil an Mikronährstoffen.

MILCHPRODUKTE ZUM ABNEHMEN

Original griechischer Joghurt

  • im Vergleich zu anderen Milchprodukten ist er kalorienarm,
  • hoher Eiweißgehalt.

Hüttenkäse

  • fettarm,
  • hoher Eiweißgehalt,
  • relativ hoher Sättigungsfaktor.

KOHLENHYDRATREICHE LEBENSMITTEL ZUM ABNEHMEN

Kartoffel, gekocht

  • äußerst hoher Sättigungsindex,
  • hoher Nährstoffgehalt,
  • dafür, dass es sich um ein kohlenhydratreiches Lebensmittel handelt, hat es einen relativ niedrigen glykämischen Index.

Bohnen

  • hoher Ballaststoffgehalt,
  • für ein Lebensmittel mit hohem Kohlenhydratanteil hat es einen relativ hohen Eiweißgehalt,
  • niedriger glykämischer Index.

ANDERE EIWEIßREICHE LEBENSMITTEL ZUM ABNEHMEN

Eier

  • relativ hoher Sättigungsindex,
  • hoher Eiweißgehalt,
  • ein nährstoffreiches Lebensmittel.

Lachs

  • hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren,
  • hoher Sättigungsindex,
  • relativ niedriger Brennwert, wenn man den hohen Nährstoffgehalt berücksichtigt.

Zusätzlich zu dieser Liste berücksichtige ich bei der Gestaltung meines Ernährungsplans auch folgende 3 Tricks.

3 TRICKS UM DAS ABNEHMEN ZU ERLEICHTERN

Diese helfen mir, meinen Appetit sowie alle Versuchungen noch leichter unter Kontrolle zu halten.

Sie lauten so …

1. Füge Gemüse Deinen Mahlzeiten hinzu. Zwar haben wir vorher nur Brokkoli und Blattsalat erwähnt, doch das bedeutet noch lange nicht, dass andere Gemüsesorten nicht in Frage kommen.

Diese zwei Optionen gelten als spitzenmäßig, jedoch ist es mehr als empfehlenswert, Deinen Speisen Gemüse hinzuzufügen.

Hauptsächlich deshalb, weil Du das Sättigungsgefühl schneller verspürst und weniger isst.

Und das trotz der Tatsache, dass es sich im Grunde genommen um genau die gleiche Mahlzeit handelt.

Du musst Deinen Ernährungsplan also nicht ändern, sondern ihn nur leicht anpassen

Kalorienvergleich in Mahlzeiten

2. Du kannst den Abnehmprozess konkret beschleunigen, wenn Du rund 30% der Kalorien aus Eiweißen einnimmst. Du musst also Eier, Fisch, leichte Milchprodukte und Fleisch des Öfteren auf Deinen Ernährungsplan setzen.

Oder ihnen mehr Platz auf Deinem Teller gönnen.

Du halbierst einfach die Portionsgröße der Beilage (Reis, gekochte Kartoffeln, Vollkornnudeln …) und füllst die leere Stelle am Teller mit mehr Fisch, magerem Fleisch usw.

3. Deine Ernährung sollte hauptsächlich aus unverarbeiteten Lebensmitteln bestehen, die keine unnötigen, leeren Kalorien enthalten. Diese machen Deine Figurveränderung nämlich stillschweigend zunichte, da die meisten über deren Existenz überhaupt nicht Bescheid wissen.

Ganz zum Schluss aber noch ein wichtiger Hinweis.

Vergiss nicht: Für ein schnelles Ergebnis …

spielt neben der Lebensmittelauswahl auch der optimale Kaloriendefizit eine entscheidende Rolle bei der Fettverbrennung.

Zwar haben wir das im Beitrag bereits erwähnt, doch es schadet nicht, es nochmals zu betonen.

Wenn Du nicht weißt, wie Du zu dieser wichtigen Angabe gelangen sollst und befürchtest, hierbei einen Fehler zu machen …

mach Dir keine Sorgen.

Jeder, der sich eine perfekte Figurveränderung wünscht, kann sich mit der perfekten Ernährung der PK-Küche helfen.

Perfekter Körper Küche

Es handelt sich um einen personalisierten Ernährungsplan, bei dem folgende Aspekte berücksichtigt werden …

  • Geschlecht
  • Alter
  • Körpergröße
  • Gewicht
  • Grad der körperlichen Aktivität und
  • Endziel.

In Anbetracht dieser Daten ist der personalisierte Ernährungsplan mit genau berechneten Mengen und Rezepten ausgestattet. So weißt Du tagtäglich Bescheid, was und wie viel davon Du essen darfst.

Du brauchst Dir also keine Sorgen darüber zu machen, ob Du zu viel oder zu wenig hochwertige Lebensmittel isst. Dafür sorgt diese einfache Strategie, der Du Schritt für Schritt folgst.

Das Großartige ist, dass Du jede Woche zwischen 35 verschiedenen Rezepten wählen kannst.

Daher rate ich Dir, diese ausgezeichnete Lösung, die alles angeführte anbietet, möglichst schnell auszuprobieren – völlig risikofrei.

Wenn die Ergebnisse nicht zufriedenstellend sein sollten, oder Dir die Rezepte einfach nicht gefallen, erstatte ich Dir den vollen Kaufpreis.

Und noch eine kurze Frage …

Welche der 10 Optionen gefällt Dir am besten?

Teile Deine Auswahl unten in den Kommentaren mit mir, damit wir noch einfacher weitere Rezepte vorbereiten, die mehr Abwechslung in Deinen Speiseplan bringen.

QUELLENVERZEICHNIS
https://nutritiondata.self.com/topics/fullness-factor
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/10479216/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25772196/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/7498104/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17497076/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19110020/
http://www.mendosa.com/satiety.htm


Auf sozialen Medien teilen

Autor
Über Michael Gersic
Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.

Mehr über den Autor
UNSERE EMPFEHLUNG
Produkt, das im Artikel erwähnt wurde.
Die PK-Küche ist ein Ernährungsprogramm mit personalisierten Ernährungsplänen, die speziell für Dich erstellt werden, da sie auf das Alter, Geschlecht, Gewicht, die Körpergröße, das Level an Aktivität und das persönliche Ziel abgestimmt werden.
KOMMENTARE
Leserkommentare
Auch Du schaffst es!
E-Mail-Adresse eingeben, um kostenlose Tipps zur Ernährung und Workout zu erhalten.
Mach mit