Veröffentlichungsdatum: 18.06.2021

Egal, ob unter der Woche oder am Wochenende, zum Familienessen oder Picknick mit Freunden – dieses Rezept wird alle begeistern, vor allem diejenigen, die wahre Liebhaber von Kartoffelgratin sind.

Verfeinert mit Cheddar, saurer Sahne und Gewürzen ist es eine ausgezeichnete Beilage, die jedes Gericht perfekt abrundet.


Zubereitungszeit: 20 Min      Kochzeit: 1 h     Schwierigkeitsgrad

Zutaten:

  • 4 mittelgroße Süßkartoffeln oder Frühkartoffeln
  • 150 g Cheddar oder eine andere Käsesorte nach Wahl
  • 5 EL saure Sahne / Sauerrahm
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Thymian
  • ½ TL Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wasser

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit werden die Kartoffeln gewaschen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Danach noch den Käse reiben und die Zwiebel klein hacken.
  3. Die Kartoffelscheiben in eine große Schüssel geben und kleingehackte Zwiebeln beimengen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Muskatnuss und Olivenöl würzen und ordentlich mischen.
  4. Ein kleines Backblech mit höherem Rand mit Backpapier auslegen und darin eine Schicht Kartoffeln verteilen. Die Kartoffeln mit geriebenem Käse verfeinern und diesen Vorgang so lange wiederholen, bis keine Kartoffeln mehr übrig sind.
  5. Den Rest vom Käse mit saurer Sahne, Gewürzen und Wasser verrühren und den Gratin damit übergießen.
  6. Das Backblech mit Backpapier abdecken und für etwa 45 Min. in den Ofen geben. Das Backpapier dann entfernen, damit auch die Oberseite gleichmäßig überbacken wird.

Guten Appetit!

100 g Pro Portion
Energie 164,25 kcal/689,85 kJ 328,5 kcal/1379,7 kJ
Eiweiß 5,72 g 11,43 g
Kohlenhydrate 12,76 g 25,52 g
Fett 10,06 g 20,12 g
UNSER TIPP
PK Küche
PK Küche

29,90 €

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.