Laut vieler Fitness- sowie Ernährungsexperten sollte man weniger essen, wenn man abnehmen und überschüssige Fettreserven loswerden will. Diese Strategie wird als ultimative Lösung im Kampf gegen überschüssige Kilos angepriesen. Alle anderen Aspekte sollen angeblich keinen Einfluss auf die Gewichtsabnahme haben.

Dass wir dieses Thema etwas genauer unter die Lupe nehmen und uns alle Aspekte anschauen, die für eine gesunde und langfristige Gewichtsabnahme wichtig sind, ist von großer Bedeutung und ich erkläre Dir im heutigen Beitrag, weshalb Du Deinem Organismus mit dieser Abnehm-Strategie schaden kannst, wie sich diese Diät auf Deinen Körper auswirkt und weshalb Du nicht nur darauf achten solltest, wie viel Du isst, sondern auch was Du isst. Zusammen versuchen wir bessere Alternativen zu finden, die Dir und Deiner Gesundheit nicht schaden und langfristige Erfolge auf Deinem Weg zum Wunschgewicht bringen!

MIT DIESER ÜBERZEUGUNG SETZT DU DEINE GESUNDHEIT AUFS SPIEL

Viele Menschen sind der festen Überzeugung, dass sie die ultimative Lösung kennen, wenn es um Gewichtsabnahme, Fettverbrennung und das Erreichen der persönlichen Wunschfigur geht. Leider behalten sie diese Überzeugung nicht für sich, sondern teilen ihr „Wissen“ auf diversen Fitness-Blogs, Foren und anderen Webseiten für Fitness, Ernährung und gesunden Lebensstil.

Um Wahrheit von Unwahrheit zu trennen, damit denjenigen, die gerne gesund und dauerhaft abnehmen und ihre persönliche Traumfigur erreichen wollen, überprüfte und wissenschaftlich belegte Informationen zur Verfügung gestellt werden, befassen wir uns heute mit dem Thema FdH-Diät („Friss die Hälfte-Diät“).

NUR WER WENIGER ISST, ERREICHT SEIN WUNSCHGEWICHT ??

Weniger zu essen allein genügt leider nicht aus, wenn man gesund sowie dauerhaft abnehmen und seine persönliche Wunschfigur erreichen will und Punkt. Schlimmer noch ist die Überzeugung, dass man sein Ziel schneller erreicht, je weniger man zu sich nimmt – je geringer die Kalorienaufnahme, desto schneller bzw. besser die Ergebnisse.

Ohne schlechtes Gewissens kann ich bezeugen, dass diese Strategie die Schlechteste, die man wählen kann, wenn man dauerhaft und gesund abnehmen will.

Warum, fragst Du Dich?

Sehen wir uns mal gemeinsam die Fakten an…

WAS IST ÜBERHAUPT DIE FdH-Diät?

Der einzige Vorteil der FdH-Diät ist, dass sie einfach und unkompliziert ist – man reduziert lediglich die tägliche Kalorienzufuhr. Es gibt keine Ernährungsumstellung und keine Änderung der Essgewohnheiten. Der einzige Unterschied ist, dass man die Kalorienzufuhr halbiert – wenn man bisher täglich 2.000 kcal zu sich genommen hat, halbiert man diese einfach auf 1000 kcal. Man nimmt ab und muss auf nichts verzichten, keine Kalorien zählen und keinen strikten Ernährungsplan befolgen…

Klingt doch zu schön, um wahr zu sein, oder?

Alles schön und gut, aber wenn diese Abnehm-Methode so einfach und effektiv ist, warum macht sie dann nicht jeder, der abnehmen und seine Traumfigur erreichen will?

ÜBERLEBEN HAT OBERSTE PRIORITÄT

Wenn man sich also der FdH-Diät bedient und seine Kalorienaufnahme stark reduziert, wird man die Folgen dieser schlechten Entscheidung bald zu spüren bekommen. Da die Hauptaufgabe des Organismus das Überleben ist, schaltet der Körper bei einer zu geringen Kalorienaufnahme den sog. „Stand-by-Modus“ ein. Schon nach kurzer Zeit stellt der Körper auf „Notprogramm“ um und setzt sich gegen die „Hungersnot“ zur Wehr.

Weil der Körper nicht genügend Energie bekommt, spart er mit der ihm zur Verfügung stehenden Energie auf Kosten der körpereigenen Funktionen und Prozesse. Die Folgen sind Heißhungerattacken, Motivationstiefs, Konzentrationsstörungen, Energiemangel, usw. Wer seine Kalorienzufuhr derartig reduziert, merkt schnell, wie schnell die Energiereserven ausgeschöpft werden und infolgedessen auch die einfachsten Tagesaufgaben kein Spaziergang mehr sind. Man fühlt sich einfach ausgelaugt und erschöpft – die Batterien sind leer.

MACHT DAS TRAINING ÜBERHAUPT SINN?

Wenn man also nicht mal genügend Energie und Kraft hat für alle Basic-Aufgaben des Alltags, wie wird man dann ein intensives Kraft- oder Ausdauertraining absolvieren, die eine Voraussetzung für eine fitte uns straffe Figur und einen reduzierten Körperfettanteil sind?

Ein halbherzig ausgeführtes Training, das auf den Energiemangel zurückzuführen ist, bringt keine Ergebnisse und auch das befriedigende Gefühl nach dem Workout lässt zu Wünschen übrig.

KETTENREAKTION VON HEISSHUNGERATTACKEN

Nun kommen wir noch zum vierten Problem, das entsteht, weil unserem Organismus die dringend benötigten Nährstoffen fehlen.

Das Hormon Leptin reguliert im Körper den Fettstoffwechsel und ist für die Langzeitregulierung von Appetit (Hungergefühl) und den Energiehaushalt zuständig.

Wenn der Leptinspiegel hoch ist, dann ist dies ein Zeichnen dafür, dass wir satt sind. Das Problem entsteht, wenn das Energieniveau sehr niedrig ist, infolgedessen auch der Leptinspiegel drastisch fällt, wohingegen der Appetit jedoch in die Höhe schießt. Was daraus resultiert sind Heißhungerattacken bzw. ein riesengroßer Appetit. Wer sich dann in solch einer Situation wiederfindet, kennt keinen Halt und kann der Versuchung kaum widerstehen – man isst alles, was man bekommen kann und dadurch erreicht man leider einen enormen Energie- bzw. Kalorienüberschuss, der sofort als überschüssiges Fett eingespeichert wird.

Das ist aber mit Sicherheit nicht das Ziel, das Du erreichen willst, nicht wahr??

Hm…Da Du nun über die Auswirkungen der FdH-Diät Bescheid weißt, denkst Du immer noch, dass diese Diät der richtige Weg zur Wunschfigur ist??

In meinem Programm sind alle Komponenten einer gesunden und dauerhaften Gewichtsabnahme vereint! Du musst nicht auf Deine Lieblingsspeisen verzichten und Du musst garantiert nicht hungern! Mit dem Programm PK – Schnell, gesund, unkompliziert und dauerhaft abnehmen!

Du suchst nach einem einfachen, gesunden und gleichzeitig effektiven Abnehmprogramm? Du wünscht Dir einen Ernährungsplan, wo Du auf Deine Lieblingsspeisen nicht verzichten musst? Dann schließe Dich noch heute mehr als 10.000 Schützlingen an, die mit meinem Programm PK ihre Ziele erreicht haben und ihrer Traumfigur näher gekommen sind!

Besuche die Seite von Perfekter Körper auf Facebook und Instagram, trage Dich für die Mailing-Liste ein und verpasse nie mehr interessante Tipps, kostenlose Workout-Challenges, leckere Rezepte sowie Erfolgsgeschichten meiner Schützlinge. 😉


Quellenverzeichnis:

Effects of weight change on plasma leptin concentrations and energy expenditure. – Rosenbaum M, Nicolson M, Hirsch J, Murphy E, Chu F, Leibel RL.

Effects of changes in body weight on carbohydrate metabolism, catecholamine excretion, and thyroid function. – Rosenbaum M, Hirsch J, Murphy E, Leibel RL.

Changes in energy expenditure resulting from altered body weight. – Leibel RL, Rosenbaum M, Hirsch J.

 

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.