Diese leckere Suppe ist extrem nahrhaft und wärmt den Körper von Innen auf.

Die Erdnüsse und die Gewürze sorgen für ein angenehmes Geschmackserlebnis.

Zudem wirken sich die Erdnüsse äußerst positiv auf den Herzmuskel und den Stoffwechsel aus.


Zubereitungszeit: 15 Min    Kochzeit: 30 Min     Gesamtzeit: 45 Min

Zutaten:

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • Kleine Zwiebel
  • Knoblauch
  • 1 TL frischen Ingwers (kleingehackt)
  • ½ TL Curry, gemahlen
  • ½ TL Paprikapulver, scharf
  • Salz, Cayenne-Pfeffer, Kurkuma
  • 1-2 EL Erdnussbutter ohne Zuckerzusatz
  • Erdnüsse, geröstet ohne Salz
  • Olivenöl und Kürbiskernöl

Zubereitung:

Zuerst den Hokkaido-Kürbis waschen und in kleine Würfel schneiden. Danach Zwiebel kleinhacken und in Olivenöl anbraten. Kleingehackten Knoblauch und Gewürze dazugeben. Gut umrühren und anschließend den Hokkaido-Kürbis dazugeben. Etwa 10 Min lang schmoren und ab und zu umrühren. Danach 700 ml Wasser dazugeben und nach etwa 15 Min bzw. wenn der Hokkaido-Kürbis weich ist, 1-2 EL Erdnussbutter dazugeben und mit einem Stabmixer pürieren.

Abschmecken und mit kleingehackten Erdnüssen sowie ein paar Tropfen Kürbiskernöl garnieren.

Einen guten Appetit! 😉

Und noch etwas!

Kennst Du die PK-Küche schon? Neben leckeren Rezepten (35 pro Woche), die auf Dich und Deine Ziele abgestimmt sind, bekommst Du noch einen persönlichen Einkaufszettel, Zugang zur geschlossenen Facebook-Gruppe Perfekter Körper, eine 24/7 Unterstützung unseres Teams, ein Tool, wo Du Deine Fortschritte und Fotos abspeichern kannst…

Mit einem Wort: alles, was Du brauchst, um Deine Traumfigur im Handumdrehen zu erreichen.

Optimalen Ernährungsplan berechnen… >>

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.