Dieses Gericht kommt wie gerufen, wenn man wieder mal vergessen hat, einkaufen zu gehen. Darüber hinaus ist es super praktisch, da man sowohl Reste verwenden kann als auch alles was man so zu Hause hat. Die Devise lautet: Der Phantasie freien Lauf lassen und ran an das Experimentieren.

pk-rezepte-gratinierter-auflauf-mit-quinoa-gemuse-und-hahnchenbrust


Zubereitungszeit: 20 Min    Kochzeit: 25 Min     Gesamtzeit: 45 Min

Zutaten:

  • Quinoa
  • Hähnchenbrust
  • Zucchini
  • Paprika
  • Tomate
  • Kidneybohnen
  • Mais
  • Mozzarella
  • Majoran
  • Thymian
  • Basilikum
  • Salz
  • Kokosbutter

Zubereitung:

Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und in Kokosbutter anbraten. In der Zwischenzeit das Quinoa gut abwaschen und es etwa 20 Min kochen. Währenddessen das Gemüse kleinschneiden (man kann alles verwenden, was man gerade zu Hause hat). Danach das Gemüse dem gekochten Quinoa und dem Hähnchenfleisch beimengen. Würzen und auf einem Backblech verteilen. Zum Schluss noch mit geriebenen Mozzarella bestreuen und etwa 15 Min bei 180°C backen.

Einen guten Appetit! 😉

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.