Veröffentlichungsdatum: 07.05.2021

Überbackener Blumenkohl ist eine ausgezeichnete Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten. Ich bin mir sicher, dass diese leckere Beilage öfter auf Deinem Speiseplan stehen wird, wenn Du sie einmal probiert hast.


Zubereitungszeit: 20 Min      Kochzeit: 30 Min      Schwierigkeitsgrad

Zutaten:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 größerer Blumenkohl
  • 100 g Käse
  • 20 g saure Sahne oder Sauerrahm
  • 1 Ei
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Muskatnuss
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Die Blumenkohlröschen in kochendes Wasser geben. Den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen, wenn er bissfest ist und das Kochwasser für später aufheben.
  3. Den gekochten Blumenkohl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit hohem Rand geben.
  4. Ein Ei, etwas Wasser, saure Sahne, den geriebenen Käse und etwas Kochwasser in eine Schüssel geben. Nach Wunsch mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Knoblauchpulver abschmecken.
  5. Die Mischung umrühren, nach Wunsch mit Olivenöl verfeinern und über den Blumenkohl gießen.
  6. Den Blumenkohl für etwa 20 Min. in den Ofen geben, damit er knusprig überbacken wird.

Guten Appetit!

100 g Pro Portion
Energie 70,17 kcal/294,72 kJ 175,43 kcal/736,81 kJ
Eiweiß 3,7 g 9,25 g
Kohlenhydrate 0,34 g 0,85 g
Fett 6 g 15 g
UNSER TIPP
PK Küche
PK Küche

29,90 €

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.