Das Auge isst mit und unser Essen soll nicht nur den Gaumen verwöhnen. Besonders die Kinder sind starke Befürworter dieser Theorie. Auberginen sind super gesund und mit ein wenig Phantasie kann man diese ganz leicht in den Speiseplan mit einbeziehen.
Mit diesem leckeren Rezept gehst du bestimmt nicht über Bord! 😉

PK-rezepte-Gemuse-Schiffchen-mit-Hahnchenstreifen


Zubereitungszeit: 25 Min    Kochzeit: 50 Min     Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Min

Zutaten:

  • Auberginen
  • Kleine Zwiebel
  • Paprika
  • Brokkoli
  • Tomate
  • Vollkornreis
  • Hähnchen
  • Senf
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Basilikum
  • Thymian
  • Salz

Zubereitung:

Zuerst die Auberginen länglich in zwei Hälften teilen, das Innenfleisch entfernen und es in kleine Stücke hacken. Kleingehackte Zwiebel, in Stücke geschnittene Paprika und die Brokkoli-Stängel in Olivenöl anbraten. Nach etwa 5 Minuten kleingehackten Knoblauch hinzufügen. Kurz danach eine gehackte Tomate, den restlichen Brokkoli und das gehackte Innenfleisch der Auberginen beimengen. Alles zusammen kurz dünsten und den Vollkornreis dazugeben (da man viel Gemüse hat, reicht eine kleinere Tasse aus). Danach mit Wasser abgießen (Das Verhältnis zwischen Reis: Wasser ist 1:1,5). Zum Schluss noch leicht salzen, die Gewürze hinzufügen und solange kochen bis das Wasser verdunstet.

In der Zwischenzeit die Auberginen-Hälften leicht salzen, sie in ein Backblech legen (mit der Innenseite nach unten) und in den vorgeheizten Ofen auf 180°C stellen. Nach etwa 5 Minuten mit der Masse füllen und noch etwa 30 Minuten lang backen.
Zum Schluss die Hähnchenstreifen salzen, sie leicht mit Senf bestreichen und kurz anbraten.

Die bunten Schiffchen sind fertig und warten darauf in See zu stechen.

Ahoi!

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.