Manchmal kann ich nur schwer der Versuchung einen Kebab in die Hand zu nehmen, widerstehen. Da er aber die erlaubte Kalorienzufuhr weit übersteigt, sogar um das Dreifache und mehr, habe ich den Versuch unternommen, eine gesunde Kebab-Version zuzubereiten.

Muss schon zugeben, es ist mir ein »Meisterwerk« geglückt. Dazu schmeckte er unverschämt lecker, unvergleichbar besser als sein Original-Bruder. Du glaubst es nicht? Probiere ihn doch aus!

PK-rezepte-Fit-Kebab


Zubereitungszeit: 10 Min    Kochzeit: 10 Min     Gesamtzeit: 20 Min

Zutaten:

EIERBROT:

  • 2 Eier
  • Hühnerfilet
  • 1 grüner Paprika
  • Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel
  • grüner Blattsalat
  • Salz
  • Zitrone
  • Curry
  • Pfeffer
  • Koriander
  • Zwiebel gemahlen
  • Knoblauch gemahlen

DRESSING:

  • griechischer Joghurt
  • Salz
  • Lauchzwiebel

Zubereitung:

Zuerst das gebratene Hühnerfilet in kleine Streifen schneiden, mit Salz, Curry, Koriander, Pfeffer, Zwiebel und gemahlenem Knoblauch würzen und mit Zitronensaft beträufeln. 5 Minuten ruhen lassen. Als Dressing 1 Blatt von grünem Blattsalat, ein paar Kirschtomaten und ½ grüner Paprikaschote klein schneiden. In der Zwischenzeit »Eierbrot«-Omelett aus zwei Eiern anbraten und Dressing aus 2 EL griechischen Joghurt, fein gehackter Lauchzwiebel zubereiten. Zum Schluss das Dressing nur mit Salz abschmecken.

Guten Appetit!!!

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.