Persönliche Daten eingeben und optimalen Ernährungsplan berechnen! 🍝🥗
Startseite / Rezepte / Fischfilet mit Fenchel
 

Fischfilet mit Fenchel

Veröffentlichungsdatum: 22/02/2017
Fischfilet mit Fenchel

Fische sind reich an Eiweiß, essentiellen Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren), Vitaminen und Mineralstoffen. Somit sind Fische eines der nährstoffreichsten und qualitätsvollen Lebensmittel.

Zudem liegen sie auch nicht schwer im Magen und werden schnell verdaut sowie vom Körper verwertet.

PK-rezepte-Fischfilet-mit-Fenchel


Zubereitungszeit: 10 Min    Backzeit: 20 Min     Gesamtzeit: 30 Min

Zutaten:

  • Fischfilet nach Wahl
  • Fenchel
  • Kirschtomaten/ Cocktail-Tomaten
  • Kokosbutter
  • Salz, Cayennepfeffer
  • Paprika, edelsüß gemahlen
  • Chili nach Wunsch
  • Petersilie und Knoblauch nach Wunsch
  • Original Griechischer Joghurt
  • Senf
  • Zitronensaft
  • Olivenöl

Zubereitung:

Das Fischfilet unter Wasser abspülen, mit einem Papierhandtuch abtupfen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Anschließend das Filet von beiden Seiten in etwas Kokosbutter anbraten.

In der Zwischenzeit Fenchel und Tomaten kleinschneiden und kurz anbraten, damit der Fenchel etwas weicher wird. Danach wird die Sauce zubereitet, und zwar 2 EL Original griechischen Joghurt mit ein bisschen Senf, gemahlenem Paprika, Chili (nach Wunsch), ein paar Tropfen Olivenöl sowie Zitronensaft vermengen.

Das Filet kann zum Schluss noch mit Petersilie und Knoblauch garniert werden.

Das Filet und das Gemüse auf den Teller legen und mit der Sauce überziehen.

Guten Appetit! 🙂


Auf sozialen Medien teilen

Autor
Über Michael Gersic
Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.

Mehr über den Autor
KOMMENTARE
Leserkommentare
Auch Du schaffst es!
E-Mail-Adresse eingeben, um kostenlose Tipps zur Ernährung und Workout zu erhalten.
Mach mit