Manchmal hat man keine Lust groß zu kochen, man wünschst sich jedoch etwas, was den Körper von Innen aufwärmt und dann kommen leckere Eintöpfe wie gerufen. Für genau ebendiese Situationen passt dieses leckere Chili con Carne wie die Faust aufs Auge. Das Chili punktet vor allem mit seinen gesunden sowie frischen Zutaten und der aromatischen Gewürzmischung, die den Körper mit Gewissheit auf hohe Betriebstemperatur bringt.

pk-rezepte-feuriges-chili-con-carne


Zubereitungszeit: 10 Min    Kochzeit: 35 Min     Gesamtzeit: 45 Min

Zutaten:

  • Kokosfett
  • Zwiebel
  • 2 rote Paprika
  • Mageres Rinderhack
  • 2 Dosen Pelati (geschälte längliche Tomaten)
  • Rote Kidneybohnen
  • 2 EL Mais
  • Knoblauch
  • 2 kleine Stückchen Bitterschokolade
  • Gewürze (Salz, Chili, Koriander-Samen, Echter Kümmel, Kardamom)

Zubereitung:

Kleingehackte Zwiebel und Paprika in Kokosfett anbraten und wenn die Zwiebel eine goldbraune Farbe annimmt, kleingehackten Knoblauch und andere Gewürze dazugeben, die man davor mit einem Mörser zerkleinert hat.

Das Hackfleisch dazugeben, scharf anbraten und nach etwa 15 Minuten die Pelati dazugeben. Rühren, bis die Pelati sich auflösen und leicht salzen.

Zum Schluss noch rote Kidneybohnen, Mais und zwei Stückchen Bitterschokolade dazugeben.

Dazu können brauner Reis oder Süßkartoffeln serviert werden.

Guten Appetit! 😉

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.