Trennkost-, Wasser-, Crash-, Low-Carb-, Hollywood-Diät … Die Liste geht ins Uferlose!

Richtig erraten – heute wird sich (wieder mal) alles um Diäten drehen. Um etwas präziser zu sein … nicht die Diätarten werden ins Visier genommen, sondern die häufigsten Fehler, die mit einigen der oben aufgezählten Diäten in Verbindung stehen.

Was sind also die 3 häufigsten Fehler, die viele Diäten gemeinsam haben? Wie kann man diese am besten umgehen? Das alles und viel mehr erfährst Du im heutigen Blogbeitrag auf dem Portal perfekterkoerper.com

Du bist unabhängig davon was, wann und wie viel Du isst, stets auf Diät. Das Wort „Diät“ bedeutet nämlich im englischen Sprachraum so viel wie „Ernährungsweise“. Mit anderen Worten: Auch ein Sandwich und eine Tüte Chips am Tag stellen eine Art Diät dar.

In den folgenden Zeilen erfährst Du, welche Fehler Du um jeden Preis umgehen solltest, um eine gesunde und straffe Figur zu bekommen. Los geht’s!


FEHLER 1: ZU WENIG KALORIEN!

KALORIEN! Sie stehen immer wieder im Fokus, wenn es ums Abnehmen geht. Die Philosophie dahinter ist recht simpel: Nehme ich weniger Kalorien auf als ich verbrauche, dann nehme ich ab. Oder eine noch einfachere Formel: Je weniger ich esse, desto schneller bekomme ich meine Wohlfühlfigur.

Fest von der Wirksamkeit dieser Abnehm-Formel überzeugt nehmen viele Abnehmwillige eine solche Diät in Angriff. Meist legen sie den Fokus auf Obst und Gemüse, nehmen kleinere Portionen zu sich und streichen oft Mahlzeiten nach 18:00 Uhr komplett weg. Direkte Folge: Ein extremes Kaloriendefizit sowie eine rasche Gewichtsabnahme. Klingt doch SUPER, könnte man meinen … Ein paar Tage bzw. Wochen läuft alles wie am Schnürchen, doch dann kommt der große SCHOCK!!

GEWICHTSSTILLSTAND! … ENDE IM GELÄNDE!

Hintergründe gefällig? Dein Organismus ist ein hocheffizientes und -komplexes System. Seine Hauptaufgabe besteht in erster Linie darin das eigene Überleben sicherzustellen. Und wird dieses Gleichgewicht gefährdet, dann klingeln (im Körper) die Alarmglocken. Der Körper setzt sich gegen dieses Ungleichgewicht auf 3 Arten zur Wehr:

  • Muskelmasse wird abgebaut, da diese nicht überlebensnotwendig ist und Muskeln zugleich der größte Energieverbraucher sind. Schlappe Muskulatur und geringer Muskeltonus sind nur zwei Nebenprodukte des Muskelmasseabbaus.
  • Darüber hinaus kommt es aufgrund mangelnder bzw. inkonsistenter Energiezufuhr zu Engpässen des Stoffwechsels. Fett wird gespeichert und gelagert, um für weitere Engpässe gerüstet zu sein.
  • Hinzu kommt noch die fehlende „Lebenskraft“ für alltägliche Aufgaben sowie der fehlende Fokus bei Herausforderungen im Job u.ä.

LÖSUNG: Integriere in Deinen Speiseplan gesunde und vollwertige Lebensmittel. Reduziere anschließend schrittweise die Kalorienaufnahme. Extratipp: Vergiss aufs Kalorienzählen und höre stattdessen lieber auf Deinen Körper. und passe die Aufnahme Deinem Wohlbefinden an.


FEHLER 2: BLITZ- BZW. CRASHDIÄTEN!

Das Ergebnis blitzartiger und für den Körper oft extrem belastbarer Crashdiäten zeichnet sich in zweierlei Hinsicht ab: mäßiger Fortschritt und große Enttäuschung nach der Diät. Es ist kein Geheimnis, dass eine auf kurzen Zeitraum begrenzte Diät nicht wirklich viel bringt.

Sah Deine Ernährungsweise früher komplett anders aus und musstest Du mit Übergewicht kämpfen, dann werden die überflüssigen Pfunde nach der „Crash-Diät“ – nolens volens –zurückkehren. In der Fachsprache nennt man dies „Jo-Jo-Effekt“. Und zum Jo-Jo-Effekt kommt es immer dann, wenn Du glaubst endlich am Ziel zu sein.
UNVERMEIDBARE FOLGE: DIE VERLORENEN FETTDEPOTS KEHREN WIEDER ZURÜCK!

LÖSUNG: Forme eine Ernährungsweise, die zu Deinem Lebensstil passt, der Du (leicht) folgen kannst und die optimal an Deine Ziele abgestimmt ist. Eine ausgewogene Ernährung soll Teil Deines Alltags werden. Fakt ist, gesund, vielfältig und lecker essen muss kein unerfüllter Traum bleiben. Gesund & vielfältig & lecker – jeden Tag? Wieso denn nicht? Wirf doch einen Blick in unsere gesunde Rezeptsammlung und überzeuge Dich selbst!


FEHLER 3: ALLE HOFFNUNGEN AUF NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL SETZEN!

Große Erfolge passieren in der Regel nie von heute auf morgen. Es braucht nämlich viel Ehrgeiz, Verzicht und Zeit, um im Leben etwas erreichen oder grundlegend ändern zu können. Und diejenigen, die alle Karten auf Nahrungsergänzungsmittel setzen begehen den 3. häufigsten Fehler. Fakt ist, eine Abkürzung zu Deiner Wunschfigur gibt es nicht und Punkt!

Und damit wir uns nicht falsch verstehen: Nahrungsergänzungsmittel sind an und für sich empfehlenswert, solange sie richtig eingesetzt werden. Bei falscher Anwendung haben sie jedoch keinen zusätzlichen Mehrwert.

LÖSUNG: Eine ausgewogene Ernährung ist das A&O wenn Du gesund und erfolgreich abnehmen willst. Nahrungsergänzungsmittel stellen auf der anderen Seite lediglich das Tüpfelchen auf dem i dar und können Deiner Körpertransformation zusätzlich auf die Sprünge helfen. Mein Tipp: Nimmst Du Nahrungsergänzungsmittel zu Dir, dann tue dies in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Körperaktivität. Nicht vergessen: Hohe Lebensmittelqualität und vertrauenswürdige Produktlinien sollten immer an erster Stelle stehen.


Es reicht nicht aus, wenn Du nur diese 3 FEHLER kennst!

Um die eigene Wunschfigur zu erreichen, braucht es außerdem die „Fähigkeit“ selbstständig einen ausgewogenen und gesunden Ernährungsplan zusammenzustellen.

Für die Zusammenstellung eines Ernährungsplanes muss aber oft ein erfahrener Ernährungsberater zu Rate gezogen werden. Und wo Qualität und Preis stimmen, da wird es oft teuer – und selbstverständlich kann sich das nicht jeder leisten. Meiner Ansicht nach müsste „die Kunst des gesunden Lebens(stils)“ bereits in der Grundschule gelehrt werden.

Doch kommt dieses lebenswichtige Wissen im Rahmen der primären Ausbildung oft zu kurz!

Und um das Ganze noch zu verschlimmern … bei all den Falschinformationen, die online und in Zeitschriften kursieren, fallen wir auf die verschiedensten Diäten herein, um die man einen großen Bogen hätte machen sollen.

Und genau aus diesem Grund habe ich mich entschlossen dieser „Tortur“ ein Ende zu bereiten!

Mein Angebot: Ein personalisierter Ernährungsplan mit einer optimalen Zusammensetzung der Lebensmittel und genauen Mengenangaben für die ganze Woche!

Jede Woche bekommst Du so 35 verschiedene Rezepte, die an Dich und Deine Bedürfnisse angepasst sind.

Jedes Rezept wurde ausprobiert und nur die Besten wurden ausgewählt. Zudem enthält jedes Gericht genaue Lebensmittel- und Mengenangaben.

Ein auf Deine Bedürfnisse und Ziele angepasster Ernährungsplan für jeden Tag, der sich obendrauf noch aus gesunden und leckeren Speisen zusammensetzt.

Worauf wartest Du noch?

Klicke auf den untenstehenden Link und schau Dir Deinen idealen Ernährungsplan an:

Rechne Dir Deinen personalisierten Ernährungsplan aus >>

Solltest Du noch Fragen haben, dann schreibe mir unter michael@perfekterkoerper.com. Damit Du aber nie mehr lesenswerte Blogbeiträge und Workouts verpasst, trage Deine E-Mail ein und schließe Dich meiner Mailing-Liste an.


QUELLEN:

Effect of long-term calorie restriction with adequate protein and micronutrients on thyroid hormones. – Fontana L, Klein S, Holloszy JO, Premachandra BN.

Long-term effects of calorie restriction on serum sex-hormone concentrations in men.– Cangemi R, Friedmann AJ, Holloszy JO, Fontana L.

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.