Persönliche Daten eingeben und optimalen Ernährungsplan berechnen! 🍝🥗
Startseite / Rezepte / Asiatisch angehauchte Süßkartoffeln
 

Asiatisch angehauchte Süßkartoffeln

Veröffentlichungsdatum: 06/01/2017
Asiatisch angehauchte Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind super nahrhaft, da sie ungefähr 65% des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin C decken. Zudem enthalten Süßkartoffeln eine Menge Vitamin E, das unser Herzkreislaufsystem schützt. Im heutigen Rezept vereinen sich Süßkartoffeln mit asiatischen Gewürzen, Sojasauce und leichtem Mozzarella.

pk-rezepte-asiatisch-angehauchte-susskartoffeln


Zubereitungszeit: 10 Min    Kochzeit: 15 Min     Gesamtzeit: 25 Min

Zutaten:

  • Süßkartoffeln
  • Lauch
  • Zucchini
  • Cashewkerne
  • Mozzarella Light
  • Kokosöl
  • Sojasauce mit weniger Salz (Tamari)
  • Hanfsamen
  • Curry, gemahlen
  • Kardamom
  • Koriander
  • Kümmel

Zubereitung:

In Stücke geschnittene Süßkartoffeln in kochendes Wasser geben und etwa 5 Min kochen. In der Zwischenzeit Zucchini reiben, Lauch und Mozzarella kleinschneiden, würzen und in Kokosöl anbraten. Am Ende gekochte und abgetropfte Süßkartoffeln und Cashewkerne dazugeben und noch etwa 10 Min braten. Mit der Sojasauce beträufeln und Hanfsamen drüberstreuen.

Guten Appetit!


Auf sozialen Medien teilen

Autor
Über Michael Gersic
Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.

Mehr über den Autor
KOMMENTARE
Leserkommentare
Auch Du schaffst es!
E-Mail-Adresse eingeben, um kostenlose Tipps zur Ernährung und Workout zu erhalten.
Mach mit