WOW, großartig!!

Es ist Halbzeit! Die Hälfte der Challenge liegt bereits hinter uns!

Wir sind an einem Punkt angekommen, der extrem wichtig ist für Dich und Deinen “Umformprozess”.

Keine Sorge! Ich werde Dir in Ruhe erklären, worauf ich hinaus will.

In den nächsten Tagen werden wir die Hälfte der 60-Tage-Challenge erfolgreich gemeistert haben. Du kannst echt stolz auf Dich und Deine bisherige Leistung sein!! Mach weiter, behalte Deinen starken Willen und ich bin mir sicher, dass Du die ganze Challenge erfolgreich absolvieren wirst!

Dein Durchhaltevermögen beweist nämlich, dass Du Dein Ziel, das Du Dir zu Beginn der Challenge gesetzt hast, auch erreichen wirst!

 

Optimalen Ernährungsplan berechnen… >>

In den vergangenen Wochen haben wir bereits darüber gesprochen, wie Dein Frühstück aussehen sollte, wie wichtig der Mini-Snack ist, was Du in der Mittagspause verspeisen kannst und woraus Deine Pre-Workout-Mahlzeit bestehen sollte.

Und heute sprechen wir ein überaus wichtiges Thema an…

Wie sieht die optimale Mahlzeit nach dem Training aus?

Ich bin ganz ehrlich zu Dir – dieser Ernährungstipp bzw. Gewohnheit ist eine der Wichtigsten, wenn nicht sogar die Wichtigste…

Und wenn Du Dich gerade fragst, warum ich dieses Geheimnis nicht sofort aufgedeckt habe, ist meine Antwort ganz einfach…

DIe größten Geheimnisse gebe ich nur denjenigen preis, die nicht aufgeben und Die mit mir bis zum Schluss kämpfen.

Also, verrate ich Dir heute einen Trick bzw. eine Gewohnheit mit der Du für eine optimale Regeneration sorgst!

Falls Du es noch nicht weißt: Die Regeneration ist ein Prozess, von dem größtenteils abhängt, wie straff Deine Figur wird, wie hoch Dein Muskelmasseanteil wird und wie effektiv Dein Körper überschüssige Fettdepots als Energiequelle nutzen wird.

Um Dir das Ganze etwas Genauer zu erklären…

Während des Workouts kommt es wegen verschiedener intensiver Belastungen zu sog. Mikroverletzungen im Muskelgewebe, die Du nach dem Training so schnell wie möglich heilen solltest.

Mit der entsprechenden Sanierung dieser Verletzungen vergrößert sich Dein Muskelmasseanteil und Du formst eine straffe, fitte Figur (die Rede ist von einer straffen Figur mit einem schönen Muskeltonus und nicht von einem übertrieben muskulösen Körper). Um es mit einem Beispiel zu verdeutlichen: Wenn ein Seil z.T. reißt und man es anschließend mit zahlreichen Fasern (wieder) zusammen knotet und festigt, wird es am Ende stärker.

Muskeln sind der Hauptenergieverbraucher im Körper: D.h., je mehr Muskeln man aufbaut, desto mehr überschüssige Kalorien verbrennt man schrittweise allein schon im Ruhezustand, die der Körper logischerweise aus den überschüssigen Fettreserven schöpft.

Ist das nicht großartig?

Und wenn Du Dich gerade fragst, wie Du für eine optimale Regeneration sorgen kannst, habe ich eine gute Nachricht für Dich!

Die Lösung ist viel einfacher als Du denkst.

Weil unsere Muskeln hauptsächlich aus Eiweiß bestehen, kannst Du vielleicht schon erahnen, wo die Lösung zu suchen ist.

Die optimale Zeit für eine schnellere Regeneration sind die ersten 20 Minuten nach dem Training. Während dieser Zeitspanne braucht der Körper nämlich Eiweiß, um so die entstandenen Mikroverletzungen rasch zu sanieren. Keine Bausteine = kein Fortschritt und Punkt!

Und da ihm dafür nur sehr wenig Zeit zur Verfügung steht, bevorzugt der Körper Proteine in ihrer einfachsten Form. Und genau da kommen Proteinshakes ins Spiel. Sie sind genau das, was der Körper braucht; und zwar einfache Proteine, die vom Organismus schnell verwertet werden.

Wird dieses Zeitfenster verpasst, verlangsamt sich folglich auch die Muskelregeneration. Direkte Folge: mäßiger Fortschritt (= kein signifikanter Muskelzuwachs).

Das ist so als würde man den Bus verpassen – man wird das Ziel trotzdem erreichen, jedoch ist der Weg ans Ziel viel länger und anstrengender.

WOCHENAUFGABE

Mein Tipp: Trinke nach jedem Workout einen hochwertigen Proteinshake und unterstütze sowohl die Regeneration als auch den Muskelaufbau. So erreichst Du Deine Traumfigur entscheidend schneller.

Wie bereits erwähnt, ist das eine der wichtigsten und effektivsten Gewohnheiten, die Du problemlos in Deinen Speiseplan integrieren kannst.

Wenn das Training super anstrengend war, kannst Du Deinen Shake aufpeppen und Dich dadurch belohnen. 😉

Wie Du Dir einen leckeren, süßen und proteinreichen Shake zubereitest, erfährst Du im heutigen Video.

P.S.: Wie bereits erwähnt, solltest Du Dir diesen Shake als eine Art Belohnung an sehr intensive Trainingseinheiten gönnen. Die Regel lautet also: ausnahmsweise und in Maßen genießen! 😉

Ansonsten aber sollte Dein Shake nach dem Workout aus qualitativem Proteinpulver und Wasser bestehen.

Bei Proteinpulvern solltest Du jedoch vorsichtig sein!

Viele Produkte enthalten giftige Zusatzstoffe und Süßungsmittel, die nicht nur Deine Fortschritte, sondern auch Deine Gesundheit in Gefahr bringen!

Wichtig ist, dass Du Dich für Lebensmittel entscheidest, die vollkommen natürlich und frei von jeglichen gesundheitsschädlichen Zusätzen sind!

Aus diesem Grund habe ich meine eigene Produktlinie auf den Markt gebracht – unter meinen Produkten ist auch das 100% natürliche Molkenproteinpulver von Golden Tree Nutrition.

Molkenproteine enthalten die gesamte Bandbreite an essentiellen Aminosäuren, die unerlässlich sind für eine schnelle und gute Muskelregeneration.

Mein Proteinpulver wird in der EU hergestellt und ist frei von jeglichen Farbstoffen, Süßungsmitteln, Soja, Gluten und GVO (gentechnisch veränderten Organismen).

Du hast die Wahl zwischen 2 ausgezeichneten Sorten, die unglaublich lecker schmecken – Vanille und Schoko.

=> Dein 100% natürliches Proteinpulver kannst Du hier bestellen

 

Damit ich es nicht vergesse: hier findest Du alle Infos zur Challenge sowie den Trainingsplan für die 5. Challenge-Woche:

 

Noch etwas…

Die Challenge macht noch viel mehr Spaß, wenn man sie mit Freunden und Familie in Angriff nimmt!

Also, teilt den Trainingsplan mit euren Freunden, damit jeder sein persönliches Ziel erreichen kann!

Ich bin gespannt wie viele Kilos wir in den nächsten 60 Tagen verlieren werden.

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.