WARNUNG! FOLGENDE INFORMATION KANN, SOLLTE DICH ABER NICHT ERSCHRECKEN!

michael-5tippsmotivationNeulich las ich in einer Studie, dass 80% aller, die sich für eine Körpertransformation entscheiden, an diesem »Projekt« scheitern. Zugegeben, sogar mich hat diese Information etwas schockiert.

Der Übeltäter? Der innere Schweinehund.

Das Positive an der Geschichte: Das Team von Perfekter Körper schaut da nicht weg und hat für dich 5 praktische Tipps vorbereitet, damit du den inneren Schweinehund ein für alle Mal besiegst.

Ich helfe Dir, Deine Ziele zu erreichen…Deine Ergebnisse sind Deine Motivation -> Nur mit dem Programm Perfekter Körper!»»

5 TOP TIPPS FÜR MAXIMALE MOTIVATION

Im heutigen Beitrag erfährst du 5 praktische Tipps für mehr Motivation auf dem Weg zu deinem Perfekten Körper.

Strebst du nach einer Top-Figur, die du dir verdient hast und die zu 100% erreichbar ist, dann darf es an Hingabe und Motivation nicht fehlen.

Ohne Plan, klarer Zielsetzung und einer effektiven Methode wird sich kaum was verändern. Darum verrate ich dir im heutigen Beitrag 5 Tipps der etwas anderen Art, die dir insbesondere in schwierigen Zeiten helfen werden, an deinen guten Vorsätzen dranzubleiben.

TIPP #1 – BLICKE ÜBER DEN TELLERRAND HINAUS

Unabhängig von welchem Lebensbereich die Rede ist, ist die Routine der absolute Motivationskiller. Sie bringt den inneren Motivationsmotor ins Stottern und versperrt Glücksgefühlen den Weg an die Oberfläche.

Tag für Tag und immer wieder das Gleiche – dein Leben eine einzige Routine. Und du wunderst dich, warum die Motivation im Keller ist? Ein Tipp schon mal vorweg: Oft sorgen kleine Veränderungen und Herausforderungen für mehr Motivation. Stimmst du mir da zu?

Jeden Monat führst du dieselben Übungen, zur gleichen Zeit und mit derselben Intensität aus. Doch irgendwann gibst du auf, wirfst die Flinte ins Korn.

tipp1Was dagegen hilft? Vorschlag: Nimm – nachdem du den Beitrag zu Ende gelesen hast – ein Blatt Papier in die Hand und schreibe darauf 5 Aktivitäten, die du in den nächsten 4 Wochen zumindest einmal ausprobieren wirst.

Ein paar Beispiele: Klettern, Besuch eines Tanzkurses, Gruppentraining, Wellenreiten (Surfing), Fahrt mit dem Raft … kurzum, etwas, was du noch nie ausprobiert hast bzw. du schon lange vorgehabt hast.

Wie man so schön sagt, Blicke über den eigenen Tellerrand und verliere das Ziel nicht aus den Augen!


TIPP #2 – SCHAFFE EIN POSITIVES UMFELD

tipp2Jeden Tag wirst du aus dem unmittelbaren Umfeld mit verschiedenen Signalen „bombardiert“. Daher macht es durchaus Sinn, in diesem Bereich ein paar Veränderungen vorzunehmen.

Vor allem in Räumen oder Plätzen, wo du die meiste Zeit verbringst, solltest du für eine positive Atmosphäre und Umgebung sorgen.

Klingt kompliziert? Ich fasse es noch mal kurz zusammen. Es kommt vor allem auf die kleinen Motivationsinputs an, wie z. B. Motivationszitate auf der Bürowand oder auf dem Smartphone-Screen, ein Bild deiner Wunschfigur auf dem Kühlschrank, ein Einkaufszettel auf dem Küchentisch oder ein leer stehender Vorratsschrank, wo früher mal Süßigkeiten waren.

Lass deiner Fantasie freien Lauf und stelle mit den Veränderungen sicher, dass du jeden Tag daran erinnert wirst, was du dir verdienst, was dein Ziel ist und was du, um das Ziel zu erreichen, tun musst.


TIPP #3 – SAG ES WEITER

tipp3Um über die ganze Körperveränderung hinweg motiviert zu bleiben, hilft es über die Fortschritte und Pläne offen mit Freunden und Familie zu sprechen.

Diese Menschen triffst du ja jeden Tag und warum solltest du mit ihnen nicht über deine Pläne und Ziele sprechen? Solange du dir über Fortschritt, Ernährung und Workout Gedanken machst und darüber mit anderen kommunizierst, gibt es keine andere Option als Erfolg!

Du wirst staunen, wenn du beim nächsten Picknick mageres Hühnerfleisch und Gemüse angeboten bekommst oder dich deine Freunde im Kino nicht mehr mit Chips & Snacks überfallen. Es kann auch sein, dass das Geburtstagskind extra für dich eine gesunde Rohkosttorte backen wird.

Wissen die Menschen, die dich umgeben nicht, was deine Pläne sind, so können sie dich schnell ungewollt in Versuchung bringen und deinen guten Vorsätzen einen Strich durch die Rechnung machen.

Darüber hinaus sind Ziele, über die man offen spricht, leichter zu erreichen.

Gewöhnlich behalten wir Träume, von denen wir der Meinung sind, sie nie erreichen zu können, für sich selber. Nun, der Traum von einem fitten und gesunden „Perfekten Körper“ ist aber kein Märchen. Die Devise lautet also: Sag allen klar und deutlich, woran du momentan intensiv arbeitest und was dir am Herzen liegt.


TIPP #4 – VORHER-NACHHER-FOTOS

tipp4Die beste Motivationsquelle während der Abnehmphase sind definitiv laufende Ergebnisse bzw. Fortschritte.

Da lege ich meine Hand ins Feuer.

Und es gibt keine bessere Methode, als deinen Fortschritt mit Fotos zu dokumentieren. Lass die Waage in der Ecke stehen, sie zeigt nicht das Gesamtbild an.

Vorher-Nachher-Fotos werden den wahren Unterschied zeigen und dir das Bild deiner Figur aus der Vergangenheit in Erinnerung rufen. Du wirst sehen, wie weit du in Wirklichkeit gekommen bist.

Stimmst du mir zu?


TIPP #5 – DISZIPLIN UND FLEISS MUSS MAN BELOHNEN

tipp5Obschon ich immer wieder betonne, wie wichtig es ist, während des Abnehmprozesses Spaß zu haben, schlage ich vor, dass du dir schon am Beginn bzw. während deiner Körperverwandlung ein Kleidungsstück kaufst, das du anziehen wirst, wenn du dein Ziel erreicht hast.

Ob das nun neue Jeans, ein brandneues T-Shirt, Bikinis sind … ist eigentlich unwichtig.

Viel mehr sollte es ein Kleidungsstück sein, das du schon immer anziehen wolltest und dich nur der Gedanke daran, in z. B. einem neuen Kleid selbstbewusst in die Öffentlichkeit zu gehen, motiviert und in gute Stimmung versetzt.

Ich weiß … der Tipp ist etwas außergewöhnlich. Doch probiere ihn einfach aus und sorge damit für noch mehr Motivation.

Probiere mindestens einen dieser 5 Tipps aus und sorge damit für noch mehr Motivation. Alle meine Schützlinge, die diese Tipps berücksichtigt hatten, haben es zu ihrer Wunschfigur geschafft. Darum ist es höchste Zeit, dass du dich uns anschließt, deine E-Mail abgibst und nie wieder einen spannenden Beitrag verpasst. 😉

Ich helfe Dir, Deine Ziele zu erreichen…Deine Ergebnisse sind Deine Motivation -> Nur mit dem Programm Perfekter Körper!»»

DU BIST GEFRAGT

Kannst du dich noch an den ersten Tipp und die Aufgabe, die ich dir gestellt habe, erinnern? Halb so schlimm! Vergiss auf das Papier und schreibe die 5 Aktivitäten, die du in den nächsten 4 Wochen in Angriff nehmen wirst einfach per E-Mail oder ins untere Kommentarfeld ;). Vielleicht kannst du mir ja einen guten Tipp geben, was ich unbedingt ausprobieren muss. Bin schon gespannt auf deine Vorschläge ;).

 

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.