Der Duft nach frischgebackenem Brot ist einfach unwiderstehlich! Dieses Dinkel-Vollkornbrot hat nur Pluspunkte, da es auch nach Tagen frisch, locker und weich bleibt. Zudem ist es extrem gesund und leicht verdaulich.

pk-rezepte-dinkel-vollkornbrot


Zubereitungszeit: 10 Min    Backzeit: 20 Min     Gesamtzeit: 60 Min

Zutaten:

  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 2x eine Handvoll Haferflocken
  • 150 ml Mineralwasser
  • 5 dl Wasser
  • 2 TL Natives Olivenöl Extra
  • 1 TL Soda (Natriumcarbonat)
  • Prise Salz
  • Sesam

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

In einer Schüssel Dinkelvollkornmehl, Haferflocken, Mineralwasser, Wasser, Olivenöl, Soda und Salz miteinander vermengen. Der Teig ist sehr matschig, was jedoch kein Grund zur Sorge ist. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech schütten, ihn gleichmäßig verteilen und mit Sesam bestreuen.

Den Teig in den vorgeheizten Ofen stellen und 30 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 160 °C reduzieren und noch etwa 20 Minuten backen.

Wenn das Brot fertiggebacken ist, die Brotkruste mit lauwarmem Wasser betupfen und ihn in ein feuchtes Küchentuch einwickeln. Wenn das Brot abgekühlt ist, in ein trockenes Tuch einwickeln. Das Brot im Tuch eingewickelt lassen, da es dadurch weich und locker bleibt.

Einen guten Appetit! 🙂

ÜBER DEN AUTOR

Avtor

Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.